XPS im Hintergrund erzeugen und drucken

16/09/2009 - 19:53 von Dirk3 | Report spam
Hallo,

ich erstelle im Code ein XPS Dokument (ohne visuelle Elemente! -> nur Text).
Dieser Vorgang dauert sehr, sehr lange. Deshalb kam die Idee auf, die
Erstellung in einen BackgroundWorker zu verlagern. Leider hab ich die
Rechnung nicht mit dem Wirt gemacht."...muss im STA..."
Frage: ist es generell nicht möglich, XPS im Hintergrund zu erstellen oder
hab ich einen Schalter übersehen (mit welchen Konsequenzen auch immer...)?

Thx
Dirk
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Dzaebel
16/09/2009 - 22:18 | Warnen spam
Hallo Dirk3,

ich erstelle im Code ein XPS Dokument (ohne visuelle Elemente! -> nur
Text). Dieser Vorgang dauert sehr, sehr lange. Deshalb kam die Idee
auf, die Erstellung in einen BackgroundWorker zu verlagern. Leider
hab ich die Rechnung nicht mit dem Wirt gemacht."...muss im STA..."
Frage: ist es generell nicht möglich, XPS im Hintergrund zu erstellen
oder hab ich einen Schalter übersehen (mit welchen Konsequenzen auch
immer...)?



Das kommt jetzt etwas auf die Erstellung an.
Normal wàre ja etwas wie:

[Beispiel zum Erstellen eines XPS-Dokuments]
http://msdn.microsoft.com/de-de/lib...71596.aspx

da könntest Du auch zwischen bestimmten Aufrufen
ein Application.DoEvents() o.à. machen.
Im ungünstigsten Fall bleibt einem auch die Verlagerung
in eine andere AppDomain. Ansonsten natürlich die
bekannte Synchronisierungs-Techniken:

[Bearbeiten von Steuerelementen aus Threads]
http://dzaebel.net/ControlInvoke.htm


ciao Frank
Dipl.Inf. Frank Dzaebel [MCP/MVP C#]
http://Dzaebel.NET

Ähnliche fragen