Forums Neueste Beiträge
 

XRDP auf Wheezy; RDP-Protokoll; Client mstsc.exe auf Windows 7

10/02/2014 - 15:10 von Stefan Baur | Report spam
Hallo,

müßte die im Betreff genannte Kombination funktionieren?
Wenn ja, sollte es "out of the box" funktionieren oder gibt es ein howto?
Wenn nein, ab welcher Debian-Version tut es?

Wenn ich "sesman-Xvnc" auswàhle, bekomme ich ein englisches Gnome3 im
Fallback-Modus. Mit einem blaugestreiften Bildhintergrund,der aussieht,
wie ein 70er-Jahre-Badewannen-Vorhang.
Wenn ich "sesman-X11rdp" auswàhle, erscheint im Connection Log:

connecting to sesman ip 127.0.0.1 port 3350
sesman connect ok
sending login info to sesman
xrdm_mm_process_login_response: login successful for displa*
started connecting
connecting ...
connected ok


*(Fensterkante endet nach "displa", Fenster làsst sich nicht verbreitern)

Danach bricht die Sitzung von selbst wieder ab.

Was ich gerne hàtte, wàre mein Standard-Desktop auf der Maschine
(Trinity), alternativ ein LXDE. Aber bitte auf deutsch, weil auch nicht
des Englischen màchtige Nicht-Nerds auf der Maschine arbeiten sollen.
;-) Wie bekomme ich das hin?

Gruß
Stefan


Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an debian-user-german-REQUEST@lists.debian.org
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an listmaster@lists.debian.org (engl)
Archive: http://lists.debian.org/52F8DB70.3070601@stefanbaur.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Dirk Linnerkamp
10/02/2014 - 21:10 | Warnen spam
Hi,

Am 10.02.2014 15:00, schrieb Stefan Baur:
Hallo,

müßte die im Betreff genannte Kombination funktionieren?
Wenn ja, sollte es "out of the box" funktionieren oder gibt es ein howto?
Wenn nein, ab welcher Debian-Version tut es?



Das sollte eigentlich mit "sesman-Xvnc" und Debian Wheezy auf Anhieb
funktionieren. Tut es zumindest bei mir..

Wenn ich "sesman-Xvnc" auswàhle, bekomme ich ein englisches Gnome3 im
Fallback-Modus. Mit einem blaugestreiften Bildhintergrund,der aussieht,
wie ein 70er-Jahre-Badewannen-Vorhang.



Wie ist denn die Remoteverbindung? Lediglich innerhalb eines LAN oder
von "draußen"? Einstellung am Windowsclient..?

Was ich gerne hàtte, wàre mein Standard-Desktop auf der Maschine
(Trinity), alternativ ein LXDE. Aber bitte auf deutsch, weil auch nicht
des Englischen màchtige Nicht-Nerds auf der Maschine arbeiten sollen.
;-) Wie bekomme ich das hin?




Was ist denn noch gleich Trinity? Ist das nicht der Ubuntu Desktop? Ich
verwende Gnome-Shell und die funktioniert definitiv nicht über xrdp. Das
würde dann wohl zuviel Bandbreite in Anspruch nehmen. LXDE sollte aber
kein Problem sein; ich verwende es selber aber nicht. Dazu müsstest du
LXDE auf den xrdp Server installieren.

Den zu verwendenden Window Manager benennst du in "etc/xrdp/sesman.ini"
unter "Globals", siehe auch "man sesman.ini"

Gruß Dirk L.


Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an (engl)
Archive: http://lists.debian.org/

Ähnliche fragen