xserver screensaver ausschalten (mittels xset)

27/11/2007 - 16:47 von christian schaas | Report spam
hallo ich habe das Problem, dass jedesmal wenn ich Kde starte
der Screensaver wieder aktiviert wird.

Zum Verstàndnis ich meine nicht den Screensaver, den man in dem
Kcontrol einstellen kann, der is aus.

Ich meine den Screensaver der mittels xset einstellt.

Ich hab folgendes als Script in
~.kde/Autostart/stopScreenBlanking.sh gelegt:

#!/bin/bash

xset dpms 0 0 0 s 0 0
xset -dpms

exit 0

klappt auch wunderbar, wenn ichs manuell ausführe, nur wirds
leider nicht nach dem Start von Kde ausgeführt bzw. is danach
bei xset -q noch immer folgendes:
...
Screen Saver:
prefer blanking: yes allow exposures: yes
timeout: 310 cycle: 600
...

Kann mir jemand helfen das Problem anders zu lösen?
System:
Slackware Linux 12.0
Kde 3.5.7
Kernel 2.6.22.9

Vielleicht gibts ja ne config-file von xset, die ich bisher aber
leider noch nich gefunden hab.
 

Lesen sie die antworten

#1 Jochen Lübbers
28/11/2007 - 08:27 | Warnen spam
christian schaas schrieb:
[Script zum abschalten des X11-Sreensavers]
klappt auch wunderbar, wenn ichs manuell ausführe, nur wirds leider
nicht nach dem Start von Kde ausgeführt bzw. is danach bei xset -q
noch immer folgendes:



1. Stelle doch bitte erst einmal fest, ob das Script nun gerufen wird,
oder nicht.

2. Gib einmal "xset -h" ein und meditiere über die Angaben zum
Screensaver; besonders die mit Namen "off".

Gruß
Jochen.
"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen,
der wird am Ende beides verlieren" (Benjamin Franklin)

Ähnliche fragen