Xubuntu und win10s systemreservierte Partition - Dualboot

10/07/2016 - 14:29 von Beatrize Neugebauer | Report spam
Hallo,

nutzt Xubuntu eigentlich in den 100MB System-reservierte Partition von
Win10 etwas, sprich: wenn ich die lösche, kommt Xubuntu dann ins Schlingern?

Ich habe ein win10 EFI-PC verkleinert und Xubuntu installiert,
das momentan per Grub primàr startet.

Bea
 

Lesen sie die antworten

#1 Bernd Nawothnig
10/07/2016 - 19:39 | Warnen spam
On 2016-07-10, Beatrize Neugebauer wrote:
nutzt Xubuntu eigentlich in den 100MB System-reservierte Partition von
Win10 etwas, sprich: wenn ich die lösche, kommt Xubuntu dann ins
Schlingern?



Wenn Du diese Partition löschst, kannst Du gar nichts mehr booten.
Selbst bei alter BIOS-Partionstabelle will ein modernes Linux eine
solche Minipartition haben, sonst làsst sich Grub2 nicht installieren
(zumindest nicht bei Ubuntu 16.04).

Ich habe ein win10 EFI-PC verkleinert und Xubuntu installiert,
das momentan per Grub primàr startet.



Das lass dann auch mal schön alles so.




Bernd

Die Antisemiten vergeben es den Juden nicht, dass die Juden ‘Geist’
haben – und Geld. Die Antisemiten – ein Name der
‘Schlechtweggekommenenen’ [Friedrich Nietzsche]

Ähnliche fragen