YALT (yet another Ladegerät Threat)

24/01/2008 - 13:31 von Thomas Meier | Report spam
Hallo,

ich mache wieder mal einen der beliebten Akku-Lader Threads auf. Ich
brauche so ein Teil für 4 Rundzellen AA, die typischen Digicam-Teile.
Micro und einzelne Zellen sollte das Teil auch können.
Ich frage nach persönlichen Erfahrungen nachdem sich ein Bekannter ein
nicht so billiges Ansmann-Ladegeràt gekauft hat, das allerdings die
Tendenz zeigt gelegentlich Zellen zu kochen, d.h. manchmal wird das
Ladeende nicht richtig erkannt.
Kann jemand was zu folgenden Geràten sagen, bzw. was anderes empfehlen?
ANSMANN Powerline 5 LCD http://www.reichelt.de/?;ARTICLEg355
bzw.
LADER C200 http://www.reichelt.de/?;ARTICLES191

V.a. ist wichtig dass das Ladeende auch erkannt wird wenn der Akku mal
ein paar Monate rumlag, kann bei meiner Digikam schon mal passieren.

Vielen Dank
Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 MaWin
24/01/2008 - 13:37 | Warnen spam
"Thomas Meier" schrieb im Newsbeitrag
news:47988525$

LADER C200 http://www.reichelt.de/?;ARTICLES191



Fin ich gut.

V.a. ist wichtig dass das Ladeende auch erkannt wird wenn der Akku mal ein
paar Monate rumlag, kann bei meiner Digikam schon mal passieren.



Das passiert manchmal bei allen -DeltaU gesteuerten.
Dagegen hilft nur, wenn das Geraet auch eine zur Akkukapazitaet passende
Zeitbegrenzung hat, also einen leerer Akku maximal 95% voll geladen wird.
Dummerweise muesste man die zeit bei aelteren Akkus die nur noch 80%
ihrer Nennkapazitaet haben, reduzieren. Tut kein Mensch.
Manfred Winterhoff, reply-to invalid, use mawin at gmx dot net
homepage: http://www.geocities.com/mwinterhoff/
de.sci.electronics FAQ: http://dse-faq.elektronik-kompendium.de/
Read 'Art of Electronics' Horowitz/Hill before you ask.
Lese 'Hohe Schule der Elektronik 1+2' bevor du fragst.

Ähnliche fragen