Yast -> Rechtevergabe

30/09/2007 - 09:54 von Klaus-Karl Neumann | Report spam
SuSE 10.2

Woher weis Yast, welche Rechte für einen neu erkannten Scanner vergeben
werden müssen?

Problem: Ich habe einen neuen Scanner mit Yast eingerichtet (GT7000;
/dev/sg1). Yast vergibt die Berechtigung 0640 - ich möchte aber gern
eine 0666 haben. Nun habe ich das zwar hàndisch korrigiert, möchte aber
gern wissen, woher Yast seine Überzeugung nimmt, 06400 eintragen zu
müssen ...




Have a nice day! kkn
 

Lesen sie die antworten

#1 Bernd Nawothnig
30/09/2007 - 11:35 | Warnen spam
On 2007-09-30, Klaus-Karl Neumann wrote:

Woher weis Yast, welche Rechte für einen neu erkannten Scanner
vergeben werden müssen?

Problem: Ich habe einen neuen Scanner mit Yast eingerichtet (GT7000;
/dev/sg1). Yast vergibt die Berechtigung 0640 - ich möchte aber gern
eine 0666 haben. Nun habe ich das zwar hàndisch korrigiert, möchte
aber gern wissen, woher Yast seine Überzeugung nimmt, 06400
eintragen zu müssen ...



Das dürfte nicht Yast sondern udev machen. Nun weiß ich nicht, wo die
udev-Konfiguration genau unter SuSE liegt, aber sicherlich irgendwo in
/etc. Da grep einfach mal nach 0640 ...



Bernd

Religion ist eine Beleidigung der Menschenwürde.
Mit oder ohne sie würden gute Menschen Gutes tun und böse Menschen Böses.
Aber damit gute Menschen Böses tun, dafür bedarf es der Religion.
[Steven Weinberg]

Ähnliche fragen