[YESSS!] 48 Roaming-SMS verrechnet, die ich nicht versandt habe

21/01/2008 - 22:20 von Harald Muehlboeck | Report spam
Hallo!

Auf meiner Telefonrechnung fiel mir auf, dass YESS! für 48
Roaming-SMS, die innerhalb von 12 Minuten versandt worden sein sollen,
11,60 EUR verrechnet hat. Zu dem Zeitpunkt war ich zwar tatsàchlich in
Paris. Aber ich hatte keine SMS nicht verschickt, ein unbeabsichtigter
Versand war ausgeschlossen (Tastensperre aktiv, Nummer nicht bei den
Mitteilungsempfàngern aufgelistet, keine SMS im
Ausgangs-Ordner). Daher habe ich diese Rechnung per E-Mail
beeinsprucht. (Ticket Nr #125293)

Erfreulicherweise wurde ich bereits am nàchsten Tag von einer
YESSS!-Mitarbeiterin telefonisch kontaktiert: Der SMS-Versand sei
durch einen Fehler in der Firmware ausgelöst worden und ich solle ein
Firmware-Update durchführen lassen.

Ich habe daraufhin bei YESSS! per E-Mail nachgefragt, wo und wie ich
ein solches Firmware-Update durchführen lassen könne. Darauf bisher
keine Antwort.

Bei dem Handy handelt es sich um ein Nokia »5140i Outdoor Handy«, das
ich am im August 2006 bei YESSS! per Internet bestellt habe. Daher nehme
ich doch an, dass hier ein Gewàhrleistungsfall vorliegt, sollte das
Mobiltelefon tatsàchlich fehlerhaft sein.

Nun meine Fragen:

Wie werden Gewàhrleistungsfàlle bei YESSS! abgewickelt? Schickt man
das Handy ein? Gibt es Handy-Shops in Wien, die Vertragspartner von
YESSS! sind, und bei denen ich ein solches Update kostenlos
durchführen lassen kann?

Hat jemand Erfahrung, wie man bei Rechnungsbeeinsprchung am besten
vorgeht? Ist es sinvoller den Einspruch per Fax oder Post zu schicken,
dass er auch an die richtige Stelle kommt? Wie reagiert YESSS! auf
eine Rückbuchung des vom Konto abgebuchten Betrags und Überweisung des
angemessenen Betrages?

Ist euch ein Fehler, dass SMS automatisch versandt werden, bekannt?
Auf der Nokia-Website konnte ich keine Information zu diesem Thema
finden. Auch werden für mein Mobitelefon dort keine Firmware-Updates
zum Download angeboten. Beim einer Google-Recherche bin ich auf
einzelne Beitràge in Webforen gestoßen, in denen das Verhalten
beschieben wird, und behautet wird, es lasse sich durch ein
Firmware-Update beheben -- jedoch geht es dort um andere
Handy-Modelle.

tia
Harald
http://www.clef.at/yagpmfaq/ - Yet Another German Pegasus Mail FAQ
 

Lesen sie die antworten

#1 Christian B.
21/01/2008 - 23:23 | Warnen spam
Harald Muehlboeck schrieb:
Bei dem Handy handelt es sich um ein Nokia »5140i Outdoor Handy«, das
ich am im August 2006 bei YESSS! per Internet bestellt habe. Daher nehme
ich doch an, dass hier ein Gewàhrleistungsfall vorliegt, sollte das
Mobiltelefon tatsàchlich fehlerhaft sein.



In diesem Fall würde ich mir einen Nokia Partner suchen. Mit der
Rechnung von Yesss macht er auch ein Software Update in den ersten 24
Monate gratis. Bei meinem alten 7650 haben die das damals mit auch
gemacht obwohl ich es im A1 Online Shop gekauft habe.

Unter
http://servicepartner.nokia.at/germ...rtner/CNSp
kann man einen in seiner nàhe suchen.

mfg
Christian B.

Ähnliche fragen