yesss im A1 Netz - Nutzung Orange-Netz bald nicht mehr moeglich?

05/05/2013 - 13:37 von Hans Huber | Report spam
yesss hat vor einigen Tagen OTA meine SIM-Karte aktualisiert.
Seitdem wàhlt mein Mobiltelefon bei automatischer Netzwahl das A1 Netz
aus. Mit manueller Netzwahl kann ich weiterhin das ONE (Orange) Netz
auswàhlen.

Problem: an meinem hauptsàchlichen Standort (Wohnung in Wien) habe ich
sehr sehr schlechten A1 Empfang. Dies habe ich auch bereits früher
einmal mit dem A1 BusinessSupport geklàrt - der hat mir bestàtigt, dass
ich mit dem vorhandenen Sender an dieser Position nahezu keinen Empfang
habe. Möglich wàre ein Wechsel auf UMTS (da ein A1 UMTS Sender mich gut
ausstrahlt, auch bereits erfolgreich getestet - habe aber ein GSM only
Telefon und auch keinen Bedarf dieses auszutauschen).


Hat jemand Infos, wie lange man mit yesss noch das Orange Netz wird
nutzen können?
Werde ansonsten wohl nicht darum herum kommen, mir ein UMTS Mobiltelefon
zuzulegen. Muss lediglich Telefonieren können - sollte möglichst klein
(also hostentaschen-tauglich) und billig sein. Sync des Adressbuchs über
USB wàre noch fein. Empfehlungen?
 

Lesen sie die antworten

#1 Patrick Ahrer
08/05/2013 - 01:30 | Warnen spam
Am 05.05.2013 13:37, schrieb Hans Huber:
Werde ansonsten wohl nicht darum herum kommen, mir ein UMTS Mobiltelefon
zuzulegen. Muss lediglich Telefonieren können - sollte möglichst klein
(also hostentaschen-tauglich) und billig sein. Sync des Adressbuchs über
USB wàre noch fein. Empfehlungen?



Keine wirkliche Empfehlung, aber ein kurzer Rundgang im Elektronikmarkt
Deiner Wahl sollte schon einige Möglichkeiten zeigen. Es gibt zB
Nokia-Geràte aus der Asha-Serie, die auch UMTS können. Soweit ich weiß,
funktioniert die Nokia Suite auch für Asha-Geràte, sodass eine
Synchronisation der Kontakte möglich sein sollte.

Nur so als Idee. Bitte zur Sicherheit vor einem allfàlligen Kauf nochmal
überprüfen.

patrick

Ähnliche fragen