Yesss: Seit A1-Umstellung "Roaming"

25/06/2013 - 22:18 von Franz Huber | Report spam
Vor ein paar Tagen war mein Yesss offenbar mit der Umstellung auf das
A1-Netz dran. Aber seither behauptet das Handy (Samsung Galaxy S plus) zu
roamen.

Sollte da nicht ein SIM-Update kommen, so wie es bei Drei der Fall war, als
sie das T-Mobile Roaming aufnahmen? Mein Galaxy S3, in dem die Drei-SIM
steckt, behauptet bei T-Mobile kein Roaming.

Oder brauche ich eine neue physische SIM von Yesss? Weiß da jemand was? Ich
würde schon gerne dem Handy Datenroaming verbieten können, sodass in
Grenznàhe nichts "passieren" kann. Aber jetzt muss ich es erlauben um
überhaupt Datendienst zu haben.

Franz
 

Lesen sie die antworten

#1 А. Воgnеr
25/06/2013 - 22:50 | Warnen spam
Am Di, 25 Jun 2013 22:18:59 CEST schrieb Franz Huber:

Vor ein paar Tagen war mein Yesss offenbar mit der Umstellung auf das
A1-Netz dran. Aber seither behauptet das Handy (Samsung Galaxy S
plus) zu roamen.



Mein SGS+ behauptet das auch. Da hat sich nach dem SIM-Update nichts
geàndert.

Sollte da nicht ein SIM-Update kommen,



Beim 7 Jahre alten Handy (SGH-X500) mit ganz neuer Yesss-Karte in der
Familie ist auch ein Update gekommen. Ich sah aber keine
SMS-Benachrichtigung. Vielleicht war es ein Flash-SMS, das nach dem
Ausschalten verschwindet. Danach hat die Batterieanzeige wie beim Laden
stundenlang zu blinken begonnen, obwohl kein Kabel daran steckte. Nach
ein paar Mal Batterie entfernen sieht es wieder normal aus. Das war
dann der Anlass ein neues GT-C3520 zu kaufen, weil das alte Handy
eventuell nun vielleicht doch eine Macke hat. Es sieht aber nicht
danach aus. Andererseits gibt es bald nur mehr Smartphones, die für
technische Laien sehr zickig sein können, auch wenn sie alles richtig
machen. Das Update kann also das Handy ganz schön durcheinander bringen.

so wie es bei Drei der Fall
war, als sie das T-Mobile Roaming aufnahmen? Mein Galaxy S3, in dem
die Drei-SIM steckt, behauptet bei T-Mobile kein Roaming.



Ist da was bei Orange bekannt. Mein LG X4 kann sich nach Deaktivierung
des Flugzeugmodus nicht automatisch einloggen. Ich muss das Netz
manuell vorgeben. Ist nicht tragisch, aber es nervt.


Oder brauche ich eine neue physische SIM von Yesss? Weiß da jemand
was? Ich würde schon gerne dem Handy Datenroaming verbieten können,
sodass in Grenznàhe nichts "passieren" kann. Aber jetzt muss ich es
erlauben um überhaupt Datendienst zu haben.



Kann bzw. muss man das nicht schriftlich unter Angabe des PUKs
anfordern. Ich habe gerade Mehrwert-SMS und Daten auch im Inland
sperren lassen.



Αl

Ähnliche fragen