"Your session only lasted less than 10 seconds"

04/07/2009 - 00:09 von Andreas Kohlbach | Report spam
Ich bekomme seit dem zweiten Einloggen (nach der Installation neulich)
die Meldung "Your session only lasted less than 10 seconds" (die mag es
vielleicht auch auf Deutsch geben). Google ist voll von Hinweisen, wie

dpkg-reconfigure xserver-xorg

oder die .ICEauthority zu löschen und anderes, dem ich nach ging, ohne
Erfolg. Es tritt auch unter anderen Usern auf, sollte also am Xorg oder
einer GDM Einstellung liegen.

Passieren tut das, nachdem ich den Rechner in den Schlaf schickte aus
versehen, aber mangels Erfahrung damit, nicht lange genug wartete, bis er
wieder hoch kam, und einen Crash vermutete. So ihn hart neu startete.

Ich komme nur noch per "Gnome Safe session" rein.

Was könnte ich noch versuchen?
Andreas
Linux: The choice of a GNU generation.
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralph Aichinger
04/07/2009 - 00:34 | Warnen spam
Andreas Kohlbach wrote:
Passieren tut das, nachdem ich den Rechner in den Schlaf schickte aus
versehen, aber mangels Erfahrung damit, nicht lange genug wartete, bis er
wieder hoch kam, und einen Crash vermutete. So ihn hart neu startete.

Ich komme nur noch per "Gnome Safe session" rein.

Was könnte ich noch versuchen?



Einen anderen Account anlegen, und schauen ob der sauber einloggt.

Je nachdem wieviel Konfiguration du drin stecken hast, ist eventuell
ein Löschen von .gnome2 in deinem Homedirectory (oder woandershin kopieren)
eine schnelle Lösung.

Irgendein Programm hàngt sich vermutlich beim Einloggen auf. Du kannst
alles an Logs durchschauen (z.B. .xsession-errors), vielleicht findest
du das schuldige Programm.

Du könntest auch nach dem Crash schauen, ob irgendwelche Prozesse über-
geblieben sind, oder Coredumps rumliegen, vielleicht gibt das Hinweise.

/ralph
http://www.flickr.com/photos/sooperkuh/

Ähnliche fragen