ypbind

24/04/2009 - 10:33 von Basar Alabay | Report spam
Hallo,

ich habe "auch" das Problem (wie anscheinend ein Haufen anderer), daß
alle zehn Sekunden ...

24.04.09 10:31:09 com.apple.nis.ypbind[1593] Domainname not set.
Aborting.
24.04.09 10:31:09 com.apple.launchd[1] (com.apple.nis.ypbind[1593])
Exited with exit code: 1
24.04.09 10:31:09 com.apple.launchd[1] (com.apple.nis.ypbind) Throttling
respawn: Will start in 10 seconds

in der Konsole erscheint. Aber so ziemlich alle Tips, die man im Netz
liest, enden mit einem vagen "keine Ahnung, aber ...". Service
abschalten, xyz als Domainnamen eintragen ...

1. WAS ist das Problem genau? und 2. gibt es da nun "den" richtigen
Schritt?

B. Alabay
 

Lesen sie die antworten

#1 Christian Kirsch
24/04/2009 - 11:23 | Warnen spam
Basar Alabay schrieb:
Hallo,

ich habe "auch" das Problem (wie anscheinend ein Haufen anderer), daß
alle zehn Sekunden ...

24.04.09 10:31:09 com.apple.nis.ypbind[1593] Domainname not set.
Aborting.
24.04.09 10:31:09 com.apple.launchd[1] (com.apple.nis.ypbind[1593])
Exited with exit code: 1
24.04.09 10:31:09 com.apple.launchd[1] (com.apple.nis.ypbind) Throttling
respawn: Will start in 10 seconds

in der Konsole erscheint. Aber so ziemlich alle Tips, die man im Netz
liest, enden mit einem vagen "keine Ahnung, aber ...". Service
abschalten, xyz als Domainnamen eintragen ...

1. WAS ist das Problem genau? und 2. gibt es da nun "den" richtigen
Schritt?




1. Das Problem ist, dass Dein ypbind gerne einen Domain-Namen hàtte (und
zwar den der NIS-Domain, das muss keineswegs derselbe sein wie der
DNS-Name!)

2. Wer soll das wissen? Wenn Du NIS brauchst, dann solltest Du es halt
richtig konfigurieren. Wenn Du NIS nicht brauchst, dann solltest Du es
abschalten. Außer Dir kann das wohl niemand beurteilen (obwohl ich
angesichts Deiner Frage vermute, dass Du NIS nicht brauchst).

Ähnliche fragen