Zaehlerwechsel wegen PV

20/09/2011 - 10:51 von Lutz Schulze | Report spam
Hallo,

wegen Installation einer PV-Anlage müsste hier der vorhandene Zàhler mit
Dreipunktbefestigung gegen einen Zweirichtungszàhler getauscht werden.

Bei einer Messe besuchte ich neulich den Stand des Netzbetreibers, schaute
mir dort die ausgestellten Smartmeter usw. an und fragte ob so ein Austausch
auf der hier vorhandenen Zàhlertafel (ca. 25 cm breit) möglich ist.

'Kein Problem' war die Antwort, Zweirichtungszàhler gibt es auch für diese
Dreipunktbefestigung. Gut, auf Antworten vom Messestand sollte man nicht
allzu viel geben.

Heute war nun das Elektrounternehmen wegen der PV-Anlage hier und meint dass
dazu alles auf einen modernen Zàhlerplatz umgebaut werden muss, der
Bestandsschutz erlischt mit dem Zàhlerwechsel, der Netzbetreiber besteht
darauf dass das alles auf den Stand nach TAB kommt. Neben den Kosten gibt es
da allerdings auch ein grösseres Platzproblem.

Kennt jemand àhnliche Fàlle? Kann man den Wechsel auf dem vorhandenen Platz
durchsetzen?

Lutz

Mit unseren Sensoren ist der Administrator informiert, bevor es Probleme im
Serverraum gibt: preiswerte Monitoring Hard- und Software-kostenloses Plugin
auch für Nagios - Nachricht per e-mail,SMS und SNMP: http://www.messpc.de
Messwerte nachtràgliche Wàrmedàmmung http://www.messpc.de/waermedaemmung.php
 

Lesen sie die antworten

#1 Dieter Wiedmann
20/09/2011 - 11:08 | Warnen spam
Am 20.09.2011 10:51, schrieb Lutz Schulze:

auf der hier vorhandenen Zàhlertafel (ca. 25 cm breit) möglich ist.



Foto?


'Kein Problem' war die Antwort, Zweirichtungszàhler gibt es auch für diese
Dreipunktbefestigung. Gut, auf Antworten vom Messestand sollte man nicht
allzu viel geben.



Die Auskunft war nicht falsch.


der Netzbetreiber besteht
darauf dass das alles auf den Stand nach TAB kommt.



Mit dem hast du schon gesprochen?


Gruß Dieter

Ähnliche fragen