Zählenwenn(s) in gleicher Zeile aber untersch. Spalten

16/11/2010 - 10:57 von Erik Harren | Report spam
Moin!

Irgendwie scheine ich es nicht hinzubekommen, dass zwei Zàhlenwenn
zusammengefasst werden, sofern die Bedingung in einer Zeile beide Male
zutrifft.

Dabei habe ich folgende Version ohne Erfolg ausprobiert:

=ZÄHLENWENNS('positive
Ergebnisse'!H3:H999;">"&MaxDicke+MaxDickeToleranz;'positive
Ergebnisse'!N3:N999;">"&MaxDicke+MaxDickeToleranz)

Einzeln funktioniert es auch:

=ZÄHLENWENN('positive Ergebnisse'!H3:H999;">"&MaxDicke+MaxDickeToleranz)
=ZÄHLENWENN('positive Ergebnisse'!N3:N999;">"&MaxDicke+MaxDickeToleranz)

Datenbleistift:

test1 1 0
test2 0 1
test3 0 0
test4 1 1

Hier sollten also drei Elemente erscheinen. Die definierten Namen
MaxDicke & MaxDickeToleranz sind hinterlegt und funktionieren.

Gruß,
Erik.
 

Lesen sie die antworten

#1 Claus Busch
16/11/2010 - 11:21 | Warnen spam
Hallo Erik,

Am Tue, 16 Nov 2010 10:57:40 +0100 schrieb Erik Harren:

Datenbleistift:

test1 1 0
test2 0 1
test3 0 0
test4 1 1



ich sehe hier nur eine Übereinstimmung bei test4 und diese wird auch
korrekt mit ZÄHLENWENNS errechnet. Mit Zàhlenwenns kannst du mehrere
Kriterienbereiche handhaben, aber die Ausgabe ist die Anzahl der
ÜBereinstimmungen in *einer* Zeile.
Wenn du als Ergebnis 3 erhalten willst, würde ich vorschlagen:
=ZÄHLENWENN(H3:H999;">"&MaxDicke+MaxDickeToleranz)+ZÄHLENWENN(N3:N999;">"&MaxDicke+MaxDickeToleranz)-ZÄHLENWENNS(H3:H999;">"&MaxDicke+MaxDickeToleranz;N3:N999;">"&MaxDicke+MaxDickeToleranz)


Mit freundlichen Grüssen
Claus Busch
Win XP Prof SP2 / Vista Ultimate SP2
Office 2003 SP2 /2007 Ultimate SP2

Ähnliche fragen