ZB durch Induktion laden

10/09/2007 - 10:59 von Ingrid Mayr | Report spam
Hallo,

weiß jemand, wie die Ladestation einer elektrischen Zahnbürste den
Ladezustand des Akkus in der Zahnbürste erkennen kann? Es besteht ja
kein direkter elektrischer Kontakt, sondern wohl durch Induktion..

Nach ein paar Stunden hört das "Ladeblinken" auf, und es leuchtet
konstant (als Zeichen, dass der Ladevorgang abgeschlossen ist).

Also ich habe ja den Verdacht, dass der immer 10 Stunden "làdt" und dann
einfach das Làmpchen umschaltet, ohne irgendwie den Zustand zu messen.

Das hieße er geht immer von einem leeren Akku aus?

Vielen Dank für jede Erleuchtung!
Ingrid
 

Lesen sie die antworten

#1 Sevo Stille
10/09/2007 - 11:20 | Warnen spam
Ingrid Mayr wrote:

weiß jemand, wie die Ladestation einer elektrischen Zahnbürste den
Ladezustand des Akkus in der Zahnbürste erkennen kann? Es besteht ja
kein direkter elektrischer Kontakt, sondern wohl durch Induktion..



Das könnte man am abfallenden Ladestrom erkennen - daß da noch ein
Übertrager dazwischenhàngt, àndert am Prinzip nichts.

Nach ein paar Stunden hört das "Ladeblinken" auf, und es leuchtet
konstant (als Zeichen, dass der Ladevorgang abgeschlossen ist).



An der Station? Ich kenne das nur so, daß die Ladeelektronik, wenn
überhaupt vorhanden, im der Zahnbürste steckt.

Gruß Sevo

Ähnliche fragen