Zeile aus Adresse auslesen

15/04/2008 - 16:38 von Alfred Kohout | Report spam
Hallo!

Ich habe folgendes Problem:

Aus 10 Werten habe ich den String "AUD" suchen lassen und erhalte im Objekt
"c" die Adresse $A$4:

Dim c As Object, a As Variant
Set c = Sheets("Tabelle1").Range("A1:A10").Find("AUD")
a = c.Address.Rows.Count 'das stimmt wohl nicht ganz???
Debug.Print a

Jetzt möchte ich aber in der Variablen "a" die Zeilennummer --> hier also
"4" ausgelesen haben.
Kann mir da jemand helfen?
Danke. LG, Freddy
 

Lesen sie die antworten

#1 Robert Gelbmann
15/04/2008 - 16:47 | Warnen spam
Hallo Alfred!

"Alfred Kohout" schrieb ...
Aus 10 Werten habe ich den String "AUD" suchen lassen und erhalte im
Objekt "c" die Adresse $A$4:

Dim c As Object, a As Variant
Set c = Sheets("Tabelle1").Range("A1:A10").Find("AUD")
a = c.Address.Rows.Count 'das stimmt wohl nicht ganz???
Debug.Print a

Jetzt möchte ich aber in der Variablen "a" die Zeilennummer --> hier
also "4" ausgelesen haben.



c.Address.Rows.Count funktioniert nicht, da Address die Zelladresse als
Text (!) zurückgibt.

Einige Beispiele für dich:

a = c.Address ' liefert die Zelladresse (mit absoluten Bezügen)
a = c.Address(False;False) ' liefert die Zelladresse (mit relativen
Bezügen)
a = c.Rows.Count ' liefert die Anzahl der Zeilen im Bereich c (wird
hier wohl nur 1 sein)
a = c.Column ' liefert die Spaltennummer von c (also hier: 1)

a = c.Row ' liefert die Zeilennummer von c (also das, was du haben
willst ==> 4)

In der Hoffnung geholfen zu haben, verbleibe ich mit einem leisen


Servus aus Wien,
-Robert Gelbmann-

I solemnly swear that I'm up to no good.

Ähnliche fragen