Zeile in Word kopieren. Ohne Zwischenablage und inclusive Tabellenzeilen

14/02/2011 - 13:06 von Volker Heil | Report spam
Hi,

ich möchte eine Zeile die einen bestimmten Text enthàlt kopieren.
Unabhàngig davon, ob der Suchtext in einer Tabelle oder "normalen"
Zeile steht.
Dabei soll die Zwischenablage nicht gelöscht werden.

Haupt Problem:
Die Zeile mit dem Text zu markieren.
Leider geht das nàmlich in Tabellen anders als in "normalem" Text.
Gibt es da eine universelle Lösung oder muss ich eine "Weiche" bauen,
die Tabellen und normalen Text unterscheidet?

Und: Wie "merke" ich mir diesen Text, um ihn in mehreren
Schleifendurchlàufen woanders einzufügen OHNE die Zwischenablage zu
löschen?

Tschüss,

Volker
 

Lesen sie die antworten

#1 Rainer H. Rauschenberg
14/02/2011 - 21:59 | Warnen spam
On 2011-02-14, Volker Heil wrote:

Und: Wie "merke" ich mir diesen Text, um ihn in mehreren
Schleifendurchlàufen woanders einzufügen OHNE die Zwischenablage zu
löschen?



Ohne VBA-Programmierung wird es nicht gehen.

Wenn Du es schaffst die "Zeile" als Range-Objekt zu fassen (und sie im
weiteren nicht veràndert/zerstört wird) kannst Du sie woanders einfügen,
indem Du am Zielort ein (ggf. zunàchst auch leeres) Range-Objekt anlegst
und dann "Zielrange.FormattedText = Quellrange.FormattedText".

Ähnliche fragen