Zeilen autom. einfügen wenn Änderung

23/01/2010 - 08:50 von Walter | Report spam
Hallo!

Làsst sich folgendes mit Excel (2003) lösen? Habe von VBA gelesen, kenne
mich damit aber nicht aus...

In einer Spalte werden Zellen die untereinander stehen summiert. Es werden
anfangs immer 5 Zellen summiert. Jedesmal wenn sich eine der Summen àndert,
soll eine zusàtzliche Zeile über die Summe eingefügt werden die sich
geàndert hat (Beispiel unten).

Danke!
Walter


Beispiel:

Zahl 101
Zahl 102
Zahl 103
Zahl 104
Zahl 105
Summe 515
Zahl 201
Zahl 202
Zahl 203
Zahl 204
Zahl 205
Summe 1015
Zahl 301
Zahl 302
Zahl 303
Zahl 304
Zahl 305
Summe 1515
Zahl usw.
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Killer
23/01/2010 - 12:19 | Warnen spam
Walter schrieb:

In einer Spalte werden Zellen die untereinander stehen summiert. Es werden
anfangs immer 5 Zellen summiert. Jedesmal wenn sich eine der Summen àndert,
soll eine zusàtzliche Zeile über die Summe eingefügt werden die sich
geàndert hat (Beispiel unten).


Nun ja, theoretisch schon, aber das ist sehr sehr kompliziert so wie
Du es möchtest.

Man kann in einem Tabellenblatt sehr einfach eine Änderung einer Zelle
erfassen, wenn in diese etwas eingegeben wurde.

Die Änderung des Ergebnisses einer Formel ist schon schwieriger, ließe
sich aber mit etwas Aufwand machen, wenn man die entsprechende Zelle
kennt.

Das Problem kommt nun mit dem Einfügen der Zeilen, welches an sich
kein Problem ist, aber

a.) verschieben sich dadurch sàmtliche Summenformeln
b.) vermute ich mal das sich die Summenformel auch zusàtzlich auf die
eingefügte Zeile/Zelle erstrecken soll? Denn
c.) wird die Summenformel bei einfügen einer Zelle/Zeile direkt über
Ihr nicht automatisch erweitert.

Bei a.) könnte man sich gerade noch behelfen und im Blatt via
Suchalgorithmus nach Formeln suchen die mit "=SUM" beginnen.

Jedoch diese Formel dann zu modifizieren das ist sehr sehr kompliziert
und IMHO nicht sicher, denn mir ist kein Weg bekannt wie man Bereiche
aus einer Formel eindeutig lesen kann. (Ein sicherer Weg wàre an die
Summenformel z.B. ein "+A6" anzuhàngen, was aber wahrscheinlich nicht
in Deinem Interesse liegt.)

Nur wenn man ganz eindeutige Regeln festlegt welche Bereiche die
Formel berechnen soll könnte man die Formel löschen und neu erstellen.

Alles sehr aufwendig und fehleranfàllig.

Andreas.

Ähnliche fragen