Zeilen löschen

28/09/2009 - 19:16 von friedhelm | Report spam
Hallo und hoffentlich guten Abend, werte NH'ler,

ich arbeite mit Excel 2007 aus dem Office-Paket.

Habe eine Tabelle mit z.Zt. angezeigten 64.144 Zeilen. Da die Daten aus
einer txt-Datei stammen, gibt es leider Zeilen, die aus den Seitenumbrüchen
stammen und mir die Arbeit erschweren.
Gibt es eine Möglichkeit Zeilen in regelmàßigen Abstànden automatisch zu
entfernen?

In meinem Fall wàren dies als erstes die Zeilen 65 bis 73, dann folgen
wieder 64 Zeilen mit Daten, so dass der nàchste zu löschende Bereich die
Zeilen 138 bis 146 sind.
Wenn aber die ersten neun Zeilen entfernt sind, stimmen die oben stehenden
Zeilennummern für den zweiten Bereich nicht mehr. Da ich so eine Aktion noch
nie benötigt habe, habe ich auch leider keine Idee dies automatisiert
umzusetzen.

Werden jeden Tipp und jede Anregung testen und über das Ergebnis berichten.

Danke
Friedhelm
 

Lesen sie die antworten

#1 Claus Busch
28/09/2009 - 19:49 | Warnen spam
Hallo Friedhlem,

Am Mon, 28 Sep 2009 10:16:01 -0700 schrieb friedhelm:

In meinem Fall wàren dies als erstes die Zeilen 65 bis 73, dann folgen
wieder 64 Zeilen mit Daten, so dass der nàchste zu löschende Bereich die
Zeilen 138 bis 146 sind.
Wenn aber die ersten neun Zeilen entfernt sind, stimmen die oben stehenden
Zeilennummern für den zweiten Bereich nicht mehr. Da ich so eine Aktion noch
nie benötigt habe, habe ich auch leider keine Idee dies automatisiert
umzusetzen.



wenn du von unten her löschst, bleiben die Zeilennummern immer erhalten.
Probiere mal folgendes Makro an einer Kopie deiner Mappe:

Sub Loeschen()
Dim i As Long

Application.ScreenUpdating = False
For i = 64013 To 65 Step -73
Rows(i).Resize(9).Delete
Next
Application.ScreenUpdating = True

End Sub


Mit freundlichen Grüssen
Claus Busch
Win XP PRof SP2 / Vista Ultimate SP2
Office 2003 SP2 /2007 Ultimate SP2

Ähnliche fragen