Zeilenhöhe in Excel

29/09/2008 - 15:30 von Manfred G. Riegler | Report spam
Hi NG!

Ich hab da ein Problem in Excel: ich bekomm jede Woche mehrere neue
Preislisten in Excel, die haben so vier bis sechs Seiten mit mehreren
Spalten. In zwei der Spalten sind des öfteren auch Daten, die für die Spalte
zu breit sind, daher wird Zeilenumbruch aktiviert.
Soweit sogut, ABER: Excel formatiert nun die Zeilen nicht neu, sodaß dann in
diesen Zeilen überhaupt nix zu lesen ist beim Ausdruck, weil die Hàlfte der
oberen Zeile und die Hàlfte der unteren Zeile in der Zelle sichtbar sind.
Wenn ich jetzt das Formular markiere und optimale Zeilenhöhe auswàhle, dann
stellt er aber ALLE Zeilen auf doppelte Höhe, auch jene, in denen nur
einzeiliger Text ist! Dadurch kriegt die Tabelle jetzt die doppelte
Seitenanzahl. Das will ich auch nicht. Was mir momentan bleibt: alle Zeilen
mit zweizeiligem Text hàndisch zu markieren und dann auf optimale Höhe
setzen - wird langsam öde!

Bei einer ganz anderen Tabelle (Natürlich auch Excel) hat das funktioniert,
ich hab Zeilenumbruch ausgewàhlt, und schwuppdiwupp (*sorry!!*) waren nur
die Zeilen in doppelter Höhe, wo auch zweizeiliger Text vorhanden ist. Also
muß es gehen - aber bitte WIE?

Für Hilfe in Not bin ich euch sehr dankbar!

Lg Manfred
 

Lesen sie die antworten

#1 Winfried Sonntag [MVP]
29/09/2008 - 16:43 | Warnen spam
Manfred G. Riegler schrieb:

Ich hab da ein Problem in Excel: ich bekomm jede Woche mehrere neue



Frag doch besser in der Excel-NG: microsoft.public.de.excel

Servus
Winfried
Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
Gruppenrichtlinien Mailingliste "gpupdate":
http://frickelsoft.net/cms/index.ph...ilingliste

Ähnliche fragen