Zeilenumbruch ausschalten,Word 2007

26/03/2010 - 18:52 von Jürgen Stadermann | Report spam
Hallo,
ich habe ein Dokument in welches nur bestimmte Bereiche zum Bearbeiten
freigegeben sind.
Nun stelle ich fest, dass wenn innerhalb einer Schreigmarkierung das
Ende der Zeile erreicht ist, hier ein automatischer Zeilenumbruch erfolgt.
Dieses möchte ich verhindern, d.h. die Möglichkeit zum
schreiben/bearbeiten soll nur innerhalb der Schreibmarke für die
jeweilige Zeile möglich sein.

In einem anderen Bereich, habe ich ein Textfeld gesetzt, dieses fest
verankert und nur in diesem Textfeld ist die Bearbeitung möglich. Das
ist hier auch eine für mich annehmbare Lösung.

Das Dokument soll dann an mehrere Personen per Email zum
Bearbeiten/ausfüllen verschickt werden.

Leider habe ich auch beim Googeln hierzu keine klaren Antworten gefunden
und die Wordhilfe ist hier offensichtlich auch nicht so hilfreich wie
ich es mir erhofft hatte, oder meine Fragestellung ist hier überall
unpassend.

Mit der Bitte um Hilfestellung.
Jürgen
 

Lesen sie die antworten

#1 Lisa Wilke-Thissen
28/03/2010 - 13:48 | Warnen spam
Hallo Jürgen,

"Jürgen Stadermann" schrieb

[Word 2007]
ich habe ein Dokument, in welches nur bestimmte Bereiche zum Bearbeiten
freigegeben sind.



du meinst zum "Ausfüllen von Formularen" oder eine andere Art von Freigabe?

Nun stelle ich fest, dass wenn innerhalb einer Schreibmarkierung das Ende
der Zeile erreicht ist,
hier ein automatischer Zeilenumbruch erfolgt.
Dieses möchte ich verhindern, d.h. die Möglichkeit zum
schreiben/bearbeiten soll nur innerhalb der Schreibmarke für die jeweilige
Zeile möglich sein.



Was in eine (Text-)Zeile passt, hàngt natürlich auch von Schriftart,
Schriftgrad und Drucker ab.

Das Dokument soll dann an mehrere Personen per E-Mail zum
Bearbeiten/Ausfüllen verschickt werden.



Du schickst das Word-Formular also als Anlage mit? Eventuell wàre ein
PDF-Formular sinnvoller.

Leider habe ich auch beim Googeln hierzu keine klaren
Antworten gefunden ...



Weder mit einer Tabelle und exakter Zeilenbreite/-höhe, noch mit einem
Textfeld oder Positionsrahmen kannst du verhindern, dass mehr Text
eingegeben wird. Und wenn du für ein Formulartextfeld die Zeichenanzahl
begrenzt, kannst du dennoch nicht verhindern, dass Anwender per Eingabetaste
einen neuen Absatz erstellen.

Viele Grüße

Lisa [MS MVP Word]
http://tinyurl.com/yzg3axw

Ähnliche fragen