Zeilenumbruch deaktivieren

26/01/2016 - 16:45 von Sherlock | Report spam
Moin,

im Editorfenster ist ja unter "Optionen" immer ein Haken bei "Zeilenumbruch"
gesetzt. Ist im Usenet ja auch sinnvoll. Ich verwende allerdings Dialog
zwecks Teilnahme im Microsoft-Support über die Community-NNTP-Bridge für die
Web-Foren und da stört dieser automatische Umbruch, ergibt im Browser oft
unschöne Kammquotes, je nach Auflösung.
Kann man erreichen, dass der Haken per Default nicht gesetzt ist, evtl. mit
Ressource-Hacker? Man kann damit ja auch das hardkodierte Maximum von 76
erhöhen. Es ist làstig, den Umbruch für jeden Artikel manuell zu
deaktivieren.

news://freenews.netfront.net/ - complaints: news@netfront.net
 

Lesen sie die antworten

#1 Díetmar Vollmeíer
26/01/2016 - 17:41 | Warnen spam
*Sherlock* schrieb am 26.1.2016 um 16:45 Uhr...
[Zeilenumbruch im Editor]

Kann man erreichen, dass der Haken per Default nicht gesetzt ist, evtl. mit
Ressource-Hacker?



Habe damit auf die Schnelle leider keine Möglichkeit gesehen.

Man kann damit ja auch das hardkodierte Maximum von 76 erhöhen. Es ist
làstig, den Umbruch für jeden Artikel manuell zu deaktivieren.



Mit Hacks (und meinem Wissen) làßt sich da nicht viel machen.

Du könntest aber den Text wie gewohnt schreiben. Wenn du damit fertig
bist drückst du der Reihe nach

[Strg]+[A]
[Strg]+[Shift]+[O]

Und weil schon ein Finger auf der Strg-Taste ruht, gleich noch

[Strg]+[Enter]

HTH, zumindest fürs Erste

Servus
Didi
40tude Dialog FAQ -> http://www.wolfgang-bauer.at/4td_faq/
und Script-Archiv -> http://dialog.datalist.org/scripts/...brary.html
-
http://4d.vollmeier.at/

Ähnliche fragen