Zeilenumbruch entfernen

09/11/2008 - 12:53 von Stefan Theobald | Report spam
Hallo,

ich hab ein kleines Problem.
Ich rufe einen Text-String aus einer Datenbank ab und möchte bevor er in
eine Textdatei (encoding.Default) die Returns (Zeilenumbrüche entfernen.

Normal sollte das ja nicht so schwierig sein, aber was ist der Zeilenumbruch
für ein Zeichen? Weder chr(13) noch chr(10) scheinen zu klappen.

Wenn ich mir die TXT im Editor Notepad betrachte ist immer noch ein Quadrat
für das Return drin. Schaue ich es mir in einem anderen Editor an, sieht man
das Returnzeichen.

Wie keomme ich die Returns entfernt?
Wie gesagt chr(13) noch chr(10) scheinen zu helfen.

Habe es über Trimm und Replace versucht.
DATENFELD_03 = Meintext.Replace(Chr(10), " ")
DATENFELD_03 = Meintext.Trim(Chr(10))


Wer hat noch eine Idee???


Gruß
Stefan
 

Lesen sie die antworten

#1 Thorsten Doerfler
09/11/2008 - 13:11 | Warnen spam
Stefan Theobald schrieb:
Ich rufe einen Text-String aus einer Datenbank ab und möchte bevor er in
eine Textdatei (encoding.Default) die Returns (Zeilenumbrüche entfernen.

Normal sollte das ja nicht so schwierig sein, aber was ist der Zeilenumbruch
für ein Zeichen? Weder chr(13) noch chr(10) scheinen zu klappen.



Unter Windows ist ein Zeilenumbruch eine Kombination aus Carriage Return
(Chr(13)) + Line Feed (Chr(10)). Wenn Du also beide Zeichen in
Kombination oder einzeln ersetzt, kommst Du Deinem Ziel sicher nàher.

Siehe auch ControlChars.CrLf, ControlChars.Cr, ControlChars.Lf

Thorsten Dörfler
Microsoft MVP Visual Basic

vb-hellfire visual basic faq | vb-hellfire - einfach anders
http://vb-faq.de/ | http://www.vb-hellfire.de/

Ähnliche fragen