Zeilenumbruch im Seriendruckfeld erzwingen

03/12/2009 - 10:47 von MK | Report spam
Kann mir vielleicht jemand weiterhelfen? Folgende Situation:
In einer gekauften Adressdatei (Access) mit ca. 5.000 Adressen stehen in
der Zelle "Firma" immer ellenlange Firmenbezeichnungen. z.B.

Firmenname - Firmenzusatz - Inhaber.

Getrennt sind die Bezeichnungen mit einem Bindestrich.
Die Daten des daraus resultierenden Adressfeldes im Brief passen nicht ins
Fenster des Briefumschlages.
Kann man im Seriendruckfeld in der Feldfunktion { MERGEFIELD FIRMA 1 } einen
Befehl zum Zeilenumbruch hinterlegen? Oder wie löse ich das Problem?
Alternativ müsste ich 5.000 Adressen manuell àndern. Ächz.
Danke für schnelle Hilfe. Die Aussendung soll nàmlich nàchste Woche erfolgen.
MK
 

Lesen sie die antworten

#1 Robert M. Franz [RMF]
03/12/2009 - 11:56 | Warnen spam
Hallo MK

MK wrote:
Kann mir vielleicht jemand weiterhelfen? Folgende Situation:
In einer gekauften Adressdatei (Access) mit ca. 5.000 Adressen stehen in
der Zelle "Firma" immer ellenlange Firmenbezeichnungen. z.B.

Firmenname - Firmenzusatz - Inhaber.

Getrennt sind die Bezeichnungen mit einem Bindestrich.
Die Daten des daraus resultierenden Adressfeldes im Brief passen nicht ins
Fenster des Briefumschlages.



inwiefern: passt "nur" die eine Linie nicht, oder würde alles passen,
wenn Du nur diese Linie mit Zeilenwechseln ausstatten könntest?

Sinnvollerweise stehen Adressen in einem speziellen Bereich in Word
(typischerweise einer 1x1-Tabelle), die genau solche Dimensionen hat,
dass aller Inhalt darin automatisch im Fenster sichtbar ist. Wenn dann
ein Seriendruckfeld langen Inhalt liefert, wird der automatisch umgebrochen.


Kann man im Seriendruckfeld in der Feldfunktion { MERGEFIELD FIRMA 1 } einen
Befehl zum Zeilenumbruch hinterlegen? Oder wie löse ich das Problem?



Kann man nicht, nein, ist aber auch nicht notwendig (siehe oben).


Alternativ müsste ich 5.000 Adressen manuell àndern. Ächz.



Naja, bei 5000 Adressen gàbe es bestimmt einen "Business Case", das
direkt in Access programmatisch anzugehen.

Gruss
Robert
/"\ ASCII Ribbon Campaign | MSFT |
\ / | MVP | Scientific Reports
X Against HTML | for | with Word?
/ \ in e-mail & news | Word | http://www.masteringword.eu/

Ähnliche fragen