Zeilenumbruch in Textfeld

04/09/2008 - 11:09 von Reinhard Schüll | Report spam
Hallo NG,

dass ein Zeilenumbruch in ein Grafik-Textfeld mit Return eingefügt werden
kann, ist mir bekannt. Ich würde jedoch gerne ein Textfeld über eine
Verknüpfung auf eine Zelle beschreiben. Die Eigenschaft der Zelle hilft hier
nicht weiter, so habe ich versucht, in Verbindung mit der Verketten-Funktion
(in der Zelle!) die CHR(13)-Funktion anzuwenden. Doch die gibt es nicht auf
der Tabellenblattebene.
Also momentan steht in der Zelle (A25) im Worksheet Main:
=VERKETTEN(B3;"° ";B2;"° ";B6;"°")

und für den Inhalt des Textes:
=Main!$A$25

Die drei Gradangaben aus B3, B2 und B6 sollen untereinander im Textfeld
stehen, egal wie das Textfeld größenmàßig ausgerichtet ist.
Wie sieht bitte die Lösung aus?


Gruß Reinhard
 

Lesen sie die antworten

#1 Claus Busch
04/09/2008 - 11:35 | Warnen spam
Hallo Reinhard,

Am Thu, 4 Sep 2008 11:09:22 +0200 schrieb Reinhard Schüll:

dass ein Zeilenumbruch in ein Grafik-Textfeld mit Return eingefügt werden
kann, ist mir bekannt. Ich würde jedoch gerne ein Textfeld über eine
Verknüpfung auf eine Zelle beschreiben. Die Eigenschaft der Zelle hilft hier
nicht weiter, so habe ich versucht, in Verbindung mit der Verketten-Funktion
(in der Zelle!) die CHR(13)-Funktion anzuwenden. Doch die gibt es nicht auf
der Tabellenblattebene.
Also momentan steht in der Zelle (A25) im Worksheet Main:
=VERKETTEN(B3;"° ";B2;"° ";B6;"°")



probiers mal so in A25:
=VERKETTEN(B3;"° ";ZEICHEN(10);B2;"° ";ZEICHEN(10);B6;"°")


Mit freundlichen Grüssen
Claus Busch
Win XP Prof SP2 / Vista Ultimate
Office 2003 SP2 / 2007 Ultimate

Ähnliche fragen