Forums Neueste Beiträge
 

Zeilenumbrüche werden in Notepad als Zeichen dargestellt

28/07/2008 - 14:43 von Dominik Schmidt | Report spam
Hallo zusammen,

ich bin absolut ratlos.
Es geht um eine Textdatei (eigentlich PHP, ich habe sie von woanders
übernommen und will sie nur ein wenig àndern). Wenn ich sie mit Notepad
öffne, gibt es keine Zeilenumbrüche, sondern stattdessen das Symbol, das
bei nicht darstellbaren Zeichen angezeigt wird.
Es gibt zwei verschiedene Arten dieser Zeichen.
Einmal ein einfaches Zeichen, das scheinbar eine Art halber
Zeilenumbruch ist und den Ascii-Code 10 hat - letzteres habe ich mit
diesem Tool herausgefunden: http://www.dateien.ath.cx/Ascii.exe
Das andere Zeichen sind eigentlich zwei Zeichen hintereinander (bei
nicht-proportionaler Schriftart eindeutig zu erkennen) und diese lassen
sich auch nur zusammen markieren. Es handelt sich hierbei scheinbar um
einen vollstàndigen Zeilenumbruch, das Ascii-Tool zeigt mir dabei die
beiden Codes 86 und 17 an (kurz hintereinander). Wenn ich dieses
"doppelte" Zeichen in ein anderes Notepad-Fenster mit Copy&Paste
kopiere, wird dort ein Zeilenumbruch angezeigt (statt den
zusammenhàngenden Symbolen).

Wenn ich den Text aus dem Notepad-Fenster mit Copy&Paste in eine Textbox
einer Webseite kopiere (als Beispiel), werden alle mysteriösen Zeichen
in Zeilenumbrüche verwandelt.

Und zu guter letzt ist es mir passiert, dass ein anderer Computer (mit
Win2000, weiß nicht, ob das einen Einfluss hat) in der selben Datei in
Notepad auch diese Symbole durch Zeilenumbrüche ersetzt hat (wobei ich
glaube, dass er das Zeichen 10 ignoriert hat).

Wie gesagt - ich bin absolut ratlos.

Hier ist die Problemdatei: http://www.dateien.ath.cx/Zeilenumbrueche.php

Kann mir jemand dieses Verhalten erklàren?
Warum werden in Notepad auf einem Computer Zeilenumbrüche als nicht
darstellbare Zeichen angezeigt und auf dem anderen nicht?
Wieso werden die Zeilenumbruch-(Doppel)Zeichen in einem anderen
Notepad-Fenster korrekt angezeigt?
Warum wird es beim Kopieren in eine HTML-Textbox korrigiert, sodass ich
es mit Copy&Paste wieder zurück in Notepad kopieren kann und eine
korrekte Anzeige habe??

Danke im Voraus!
 

Lesen sie die antworten

#1 Dominik Schmidt
28/07/2008 - 14:47 | Warnen spam
Hier ist die Problemdatei: http://www.dateien.ath.cx/Zeilenumbrueche.php



Mensch, so ein beknackter Fehler von mir, PHP wird natürlich geparst...
Hier als Textdatei: http://www.dateien.ath.cx/Zeilenumbrueche.txt


Diese Datei sollte, denke ich, aber erst heruntergeladen werden und dann
mit Notepad geöffnet werden. Habe eben gesehen, dass mein Firefox die
mysteriösen Zeichen auch korrigiert...

Ähnliche fragen