Zeit auf Client 1ne Stunde falsch (Domain Member)

30/10/2007 - 12:30 von Michel | Report spam
Hallo zusammen

Ich habe das Phànomen, dass auf einem HP Client die Zeit immer eine (1)
Stunde falsch geht. Dies hat natürlich den Effekt, dass der PC keinen Zugriff
mehr auf die W2K3 Domain hat.

Als lokaler Admin konnte ich ohne Probleme einloggen und die Zeit manuell
korrigieren. Aber innert wenigen Minuten wurde dies wieder geàndert?! Ich
habe dann explizit den Zeitserver (DC) mittels "/setsntp" nochmals angegeben,
dennoch ist die Zeit wieder falsch. Was kann hier die Ursache und Lösung
sein? Besten Dank für eure Tipps!

Grüsse
Michel
 

Lesen sie die antworten

#1 Bastilon
30/10/2007 - 12:42 | Warnen spam
Hallo Michael,

das klingt mir wie als haettest du den Client auf die falsche Zeitzone
gesetzt.
Es gibt hier nun mehrere Moeglichkeiten die Zeit bei dem Client zu
konfigiurieren.
Ist der Client Member einer Domaene? Wenn ja bekommt er die Zeit automatisch
vom PDC-Emulator und dieser wiederrum von einem ggf. eingestellten
Zeitserver aus dem Internet.
Mit dem Befehl net time /querysntp kannst du sehen auf was fuer einen
Zeitserver die Maschine eingestellt ist. Wenn der PC Member einer Domaene
ist, sollte hier kein konfigurierter Zeitserver angezeigt werden. Wenn doch,
so loesche den mit net time /setsntp:.
Ist die Zeit zone auf dem Client richtig eingestellt? Doppelt auf die Uhr
clicken und dann auf Zeitzine wechseln.

Beste Grüsse

BaMu

Ähnliche fragen