Zeit für den echten Deal: Styria Media Group liefert Nutzern strategisch zielgerichtete und relevante Angebote zum richtigen Zeitpunkt

01/04/2014 - 14:04 von Business Wire

Zeit für den echten Deal: Styria Media Group liefert Nutzern strategisch zielgerichtete und relevante Angebote zum richtigen ZeitpunktMedienunternehmen maximiert Kundenbeziehungen mit Angebotswebsite.

Styria Media Group AG, das führende Nachrichtenmedienunternehmen in Österreich, Kroatien und Slowenien, nahm vor Kurzem eine strategische neue Website in Betrieb, die darauf abzielt, zeitgerechte und relevante Sonderangebote und Preisaktionen an ihre Nutzer zu vermitteln. Die Website, wogibtswas.at, nutzt dazu die unternehmenseigenen Big Data der Styria Media Group sowie die Publikumsanalysetools von Cxense, um Empfehlungen für ihre Besucher aus diesen Datenbeständen herauszufiltern.

Insbesondere setzt Styria die Cxense Extraordinary Insight Engine (EIE™) ein, eine einzigartige, in Echtzeit arbeitende Big-Data-Plattform, welche anhand der spezifischen Interessen und des genauen Aufenthaltsortes eines Nutzers die passenden Angebote findet. Das Cxense Content Tool erfasst individuelle sowie aggregierte Nutzertrends und Verhaltensweisen sowie demografische, kontextuelle und standortsbezogene Informationen, die als Entscheidungsgrundlage genutzt werden können. Mit den in Echtzeit gesammelten Trendinformationen versetzt Cxense Medienunternehmen in die Lage, an Popularität gewinnende Angebote jederzeit zu verfolgen, um diese weiter zu fördern und die Verkaufskonversionsraten zu steigern.

Mithilfe der Unmengen von Datenpunkten, die sie erfasst, kann die Styria-Website den Nutzern hochgradig relevante Angebote in Echtzeit unterbreiten, ähnlich wie Groupon seinen Besuchern Preisermäßigungen anbietet. Im Gegensatz zu Groupon ist Styria jedoch dank seiner detaillierten Kenntnis der einzelnen Website-Besucher in der Lage, diesen Angebote vorzuschlagen, die sie als wirklich wertvoll erachten. Das Unternehmen versteht, dass nicht jeder an New-Age-Schönheitstherapien, Welpenerziehungsmatten und Autoladegeräten für iPhones interessiert ist.

Mit den Einsichten von Cxense lassen sich die Angebote feinabstimmen, und Klickraten maximieren. Darüber hinaus sorgen Amazon-ähnliche Funktionen mit Mitteilungen wie „andere Nutzer, die sich für Y interessieren, haben sich auch X angesehen“ und „am meisten geklickt in den letzten Z Stunden/Tagen“ für eine bessere Nutzererfahrung.

„Mit der neu eingeführten Rubrik 'Deals und Sonderangebote' auf unserer Website wollen wir unseren Nutzern Sonderangebote vermitteln, die wirklich für sie relevant sind, um so eine tiefere Beziehung zu unserem Publikum aufzubauen“, sagte Michael Berger, Head of Digital Services von Styria. „Die Zusammenarbeit mit Cxense war für uns ein natürlicher Schritt, denn wenn es wahrscheinlicher ist, dass die Nutzer besonders relevante Angebote anklicken, steigen die Verkaufsquoten. Mit seinen Tools, die das richtige Angebot zum richtigen Zeitpunkt an den richtigen Nutzer weiterleiten, hilft Cxense uns, dies zu realisieren.“

Eine weitere Priorität von Styria war es, die Anonymität und Privatsphäre seiner Nutzer zu gewährleisten. Dies ist ein wichtiger Bestandteil der Unternehmensmission von Cxense und eine einzigartige Eigenschaft unter den Systemen für die Empfehlung von Inhalten.

„Styria hat sich viele Gedanken darüber gemacht, wie es seinen Nutzern am besten überzeugende und zeitgerechte Angebote vermitteln kann und dabei seine eigenen Big Data einsetzt, um wichtige Aspekte seiner Beziehungen zu den Nutzern zu beleuchten“, sagte John M. Lervik, der Gründer von Cxense. „Wir freuen uns sehr, dieser traditionsreichen und führenden Nachrichtengesellschaft mit einem bedeutenden Beitrag zu helfen, sich für anhaltenden Erfolg in der Zukunft zu positionieren.“

Über Styria

Styria wurde im Jahr 1869 gegründet und ist einer der führenden Medienkonzerne in Österreich, Kroatien und Slowenien. Mit insgesamt etwa 2900 Mitarbeitern erwirtschaftete die Styria Media Group AG im Jahr 2012 einen Marktumsatz von 437 Mio. Euro. Zu Styria gehören unter anderem 9 Tages- und über 24 Wochenzeitungen, mehr als 20 Magazine in Österreich und 40 Magazine in Kroatien, Slowenien und Serbien („Adria Media“), 2 Beilagen, 21 Onlineservices, 2 Radioprogramme sowie Anteile an 2 TV-Sendern und 6 Buchverlagen.

Die Styria-Gruppe versteht sich selbst als ein Inhaltsanbieter und betrachtet die Produktion, Auswahl, Bewertung, Entwicklung und Interpretierung von Inhalten für verschiedene Medienprodukte als ihr Kerngeschäft. Die Styria Media Group AG verwaltet diese Inhalte in Form von Texten, Grafiken, Bildern und Tonaufnahmen. Besuchen Sie das Unternehmen im Internet unter www.styria.com.

Über Cxense

Cxense (ausgesprochen „sie-sens“) bringt neues Leben in das Verlagswesen, indem es Verlagen in der digitalen Welt zum Erfolg verhilft. Mithilfe von Publikumsdaten und fortschrittlichen Analysen erstellt Cxense hyper-relevante Inhaltsempfehlungen, zielgerichtete Werbung und prädiktive Suchfunktionen, die Verlagen helfen, ihre digitalen Umsätze zu steigern und ihren Kunden ein besseres Nutzererlebnis bieten. Indem sie mithilfe von Big Data passende Vorlieben entdecken und eine beispiellose Personalisierung von Online-Angeboten schaffen, gewinnen Herausgeber engagiertere und treuere Leser, höhere Werbeeinnahmen und mehr digitale Abonnenten. Cxense ist ein globales Unternehmen mit Hauptsitz in Oslo, Norwegen, und unterhält Büroniederlassungen in New York, Buenos Aires, Kopenhagen, London, Madrid, Melbourne, Miami, München, San Francisco, Singapur, Sao Paulo, Stockholm, Tokio und Zürich. Zu seinen Kunden gehören derzeit The Economist, Yomiuri (die auflagenstärkste Zeitung der Welt), Polaris Media, Naspers, Tamedia, Archant, Grupo RBS, Schibsted Media Group, Eniro, MTG und Alma Media Weitere Informationen finden Sie unter www.cxense.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständnis mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Rainier Communications
Lea Tzimoulis, 508-475-0025 Anschluss 117
LTzimoulis@RainierCo.com


Source(s) : Cxense

Schreiben Sie einen Kommentar