Forums Neueste Beiträge
 

Zeitangabe in Batch

28/08/2007 - 07:02 von PlankTom | Report spam
Hi,
ich rufe über eine verschlüssel.bat
[quote]
FOR /F "tokens=1,2,3,4,5 delims=/. " %%a in ('date/T') do set
DATUM=%%d%%c%%b%%a
rem for /F "tokens=1,2 delims=/:" %%i in ('time /t') do set ZEIT=%%i
set ZEIT=%TIME::=%
Call gpg.bat %DATUM%%ZEIT%[/quote]
eine weitere Datei gpg.bat:
[quote]
rename aktuell01.txt %1
c:\programme\GnuPP\GnuPG\gpg -e -r "0x57A351ED" --output sv%1.gpg --encrypt
N:\aktuell_Gesamt\%1
c:\programme\GnuPP\GnuPG\gpg -e -r "0xCDD0FF1A" --output na%1.gpg --encrypt
N:\aktuell_Gesamt\%1
c:\programme\GnuPP\GnuPG\gpg -e -r "0x1BDD8F42" --output op%1.gpg --encrypt
N:\aktuell_Gesamt\%1
[/quote]zum eigentlichen Verschlüsseln auf.
Die Umbenennung der Dateien ist leider uneinheitlich:
20.8.: %1 070820
23.8.: %1 070823105335
24.8.: %1 070824
Was ich gerne hàtte wàre ein Format: YYMMTThhmm, also z.B.:
25.8., 10:17: 0708251017
Kann mir jemand einen passenden Format-String verraten?
Danke!
Tom
 

Lesen sie die antworten

#1 Jörg Burzeja
28/08/2007 - 07:14 | Warnen spam
PlankTom schrieb:

Was ich gerne hàtte wàre ein Format: YYMMTThhmm, also z.B.:
25.8., 10:17: 0708251017



Das wàre keine Alternative?
http://www.informatics-consulting.c...medate.htm

Dann muss man sich wenigstens keine Gedanken machen, ob NT, 2000, oder
XP die Batch versteht.

Viele Grüße
Jörg

Alte CD oder DVD? -- http://www.blueboxx.info/unserengagement.html

Ähnliche fragen