Zeitaufwand und Platzbedarf Offline Defragmentierung

24/09/2008 - 14:51 von Stratos Zervakis | Report spam
Hallo,

nach etlichen Löschaktionen alter E-Mails möchte ich unsere Exchange 2003
Datenbank gerne defragmentieren und die Dateigrösse insgesamt verringern.
Macht die Verwendunf von ESEUTIL /d Sinn und wenn ja, hat jemand einen
Richtwert, wie lange der Vorgang für eine ca. 22 GB grosse Datenbank
benötigt und wieviel temporàrer Plattenplatz belegt wird?

Bricht ESEUTIL eigentlich selbstàndig ab oder besser noch, legt es erst gar
nicht los, wenn der temp. Platz zu gering ist? Hab keine Lust auf eine
defragmentierte Leiche.

Vielen Dank für Eure Hilfe

S. Zervakis
 

Lesen sie die antworten

#1 Roger Wassner
24/09/2008 - 15:18 | Warnen spam
Hallo,

Macht die Verwendunf von ESEUTIL /d Sinn



wenn man das nach einer umfangreichen Lösch und Aufràumaktion nutzt wird die
DB kleiner,
die Frage ist aber ob das wirklich Sinn macht, weil Exchange die DB
irgendwann dann wieder vergrößern muss.
Ist dieser Schritt notwendig?
Ich glaube Offline Defrag macht heut zu Tage keiner mehr? / Selten?
Die Onlinedefrag macht ja den Platz intern "frei", und er wird dann als
nàchstes wieder beschrieben.
Dadurch wird das File aber nicht kleiner. Aber auch nicht größer weil der
freie Platz erst belegt wird, bevor die DB wàchst.
Also: Kann man sagen es macht Sinn? mh wenig bis nicht. würde ich einfach
mal so im Raum stehen lassen.
Wenn der Plattenplatz zu lein ist würde ich eher den Weg gehen neue
Platten/größere

achja: wieviel Platz frei werden WÜRDE sieht man nach der Online Defrag im
Eventlog.

und wenn ja, hat jemand einen Richtwert, wie lange der Vorgang für eine
ca. 22 GB grosse Datenbank



hàngt von der Maschine ab, die das macht,
AFAIK hauptsàchlich CPU Performance

benötigt und wieviel temporàrer Plattenplatz belegt wird?



Ich glaube als Richtwert waren es 110% bei Ex2003
Wenn man aber sowieso Plattenplatz hat, so groß wie die EDB(s) zur Zeit und
mehr, dann passt das

Bricht ESEUTIL eigentlich selbstàndig ab oder besser noch, legt es erst
gar nicht los, wenn der temp. Platz zu gering ist? Hab keine Lust auf eine
defragmentierte Leiche.



ich meine mich zu erinnern das er beginnt, schreibt, und wenn zuwenig Platz
"INSUFFICIENT DISKSPACE" Fehler


Mit freundlichen Grüssen / with kind regards
Roger Wassner

Bitte nur in die Newsgroup antworten.

Microsoft Exchange Server Newsgroup
microsoft.public.de.exchange
microsoft.public.de.german.exchange2000.general

"POP3 für Server FAQ" online
http://www.asp-partner.de/de/faq/pop3faq

Ähnliche fragen