Zeiten addieren

31/08/2008 - 12:41 von Rudiger Brackmann | Report spam
Guten Tag liebe Newsgroup :-),

für eine Laufveranstaltung möchte ich die gelaufenen Zeiten der Làufer für
eine Mannschaftswertung addieren.
Aus einer Anzahl x sollen die besten 3 Làufer für die Mannschaftswertung
addiert werden. Lösung ist eine Kombination aus Summe und Kgrösste.
Mein Problem ist das beim Addieren von z.B. 5000m-Zeiten

0:16:23 + 0:18:42 + 0:21:55 als Ergebnis 0 herauskommt. Ich habe schon die
Zellen unterschiedlich formatiert aber keine Änderung erzielt.

Gibt es eine Lösung des Problems oder kann Excel so etwas nicht addieren?

Ich hoffe, meine Problematik ist verstàndlich umschrieben und Ihr findet
einen Lösungsansatz.

Besten Dank vorab für eure Hilfe!
Gruß

Rüdiger
 

Lesen sie die antworten

#1 Claus Busch
31/08/2008 - 13:02 | Warnen spam
Hallo Rüdiger,

Am Sun, 31 Aug 2008 03:41:01 -0700 schrieb Rudiger Brackmann:

für eine Laufveranstaltung möchte ich die gelaufenen Zeiten der Làufer für
eine Mannschaftswertung addieren.
Aus einer Anzahl x sollen die besten 3 Làufer für die Mannschaftswertung
addiert werden. Lösung ist eine Kombination aus Summe und Kgrösste.
Mein Problem ist das beim Addieren von z.B. 5000m-Zeiten

0:16:23 + 0:18:42 + 0:21:55 als Ergebnis 0 herauskommt. Ich habe schon die
Zellen unterschiedlich formatiert aber keine Änderung erzielt.

Gibt es eine Lösung des Problems oder kann Excel so etwas nicht addieren?



das bekommt Excel auch hin ;-)
Du kannst deine Zeiten sogar auf die tausendstel Sekunde genau eingeben
und addieren. Dir werden aber 1/100 reichen.
Formatiere dazu deine Eingabezelle benutzerdefiniert mit mm:ss,00 und
gebe dann z.B. ein
0:16:23,55
Wenn du dann beim Addieren Ergebnisse größer einer Stunde erhalten
kannst, dann formatiere die Ergebniszelle benutzerdefiniert h:mm:ss,00


Mit freundlichen Grüssen
Claus Busch
Win XP Prof SP2 / Vista Ultimate
Office 2003 SP2 / 2007 Ultimate

Ähnliche fragen