Zeitgeber funktioniert nicht

25/09/2008 - 15:19 von Detlef Froehlich | Report spam
Moin,

Vista gibt das Datum von gestern an, auch die Uhrzeit stimmt nicht.
Der Windowszeitgeber ist (automatisch) als Dienst gestartet, in der
Ereignisanzeige sehe ich jedoch ein Problem mit diesem Dienst (kann
sich nicht synchronisieren.

Was kann ich nun tun?

Gruss, Detlef
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Schultz
25/09/2008 - 16:04 | Warnen spam
"Detlef Froehlich" schrieb im Newsbeitrag
news:
Moin,

Vista gibt das Datum von gestern an, auch die Uhrzeit stimmt nicht.
Der Windowszeitgeber ist (automatisch) als Dienst gestartet, in der
Ereignisanzeige sehe ich jedoch ein Problem mit diesem Dienst (kann
sich nicht synchronisieren.

Was kann ich nun tun?

Gruss, Detlef





Automatische Systemzeit einstellen



Der Zeitgeber muß auf: time.windows.com Öffne in der Registry den Schlüssel
mit Regedit


HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\W32Time\TimeProviders­\NtpClient


klicke mit der rechten Maustaste auf den Eintrag

"SpecialPollInterval"


und wàhle "Ändern". Aktiviere "Dezimal", àndere den Wert in 21600 und àndere
danach den Wert für



"SpecialPollTimeRemaining" in time.windows.com0,


Mit diesen Einstellungen wird die Zeit alle 6 Stunden synchronisiert.





Es kann auch ein anderer Zeitgeber verwendet werden,

ptbtime1.ptb.de ptbtime2.ptb.de ntps1-0.cs.tu-berlin.deGruß Peter

Ähnliche fragen