Zeitgesteuertes Starten eines Programms im Kontext des gerade angemeldeten Benutzers

05/12/2007 - 23:37 von Andre Meyer | Report spam
Hallo Experten,

wie kann ich ein bestimmtes Programm in regelmàßigen Abstànden ausführen?

Der Knackpunkt dabei ist, das das Programm im Kontext des gerade
angemeldeten Benutzers ausgeführt werden muß. Wenn ich den Taskplaner
benutze, muß ich ja einen festen Benutzer angeben, unter dessen Kontext
der Task ausgeführt wird. Diese Möglichkeit ist also nicht geeignet.


Danke im Voraus,
André
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
06/12/2007 - 08:43 | Warnen spam
Andre Meyer schrieb:

Hallo André,


wie kann ich ein bestimmtes Programm in regelmàßigen Abstànden
ausführen?
Der Knackpunkt dabei ist, das das Programm im Kontext des gerade
angemeldeten Benutzers ausgeführt werden muß. Wenn ich den Taskplaner
benutze, muß ich ja einen festen Benutzer angeben, unter dessen
Kontext der Task ausgeführt wird. Diese Möglichkeit ist also nicht
geeignet.



Wie wàr's denn mit einer Verknüpfung zu einer Batch-Datei im Autostart von
All Users?

:Anfang
start " " /D"C:\Pfad" /W programm.exe
rem eine Stunde Pause
rem Alternative zu ping: sleep.exe (kein Bordmittel)
ping -n 3600 127.0.0.1 >nul 2>&1
goto Anfang


Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen