Zeitprobleme

06/08/2015 - 16:25 von Andreas Kohlbach | Report spam
Vielleicht ist es kein wirkliches Problem. Denn ein Vergleich der
Systemzeit mit einem Zeitserver sagt mir, dass dort keine (oder kaum eine)
Abweichung besteht.

| ~# ntpdate -q 3.ubuntu.pool.ntp.org; date
| server 198.27.65.66, stratum 2, offset 24.342842, delay 0.03708
| server 206.108.0.131, stratum 1, offset 24.358693, delay 0.04305
| server 199.182.221.110, stratum 2, offset 24.356833, delay 0.09348
| server 192.99.2.8, stratum 2, offset 24.363451, delay 0.03714
| 6 Aug 10:18:08 ntpdate[26607]: step time server 206.108.0.131 offset 24.358693 sec
| Thu Aug 6 10:18:08 EDT 2015

Passt also.

Aber oben steht auch etwas von einem Offset von gut 24 Sekunden. Und
das ist auch, über was ich im Systemlog stàndig stolpere:

| Aug 6 10:14:37 localhost ntpd[2156]: adjusting local clock by 24.463495s

Ich habe die /etc/adjtime neulich gelöscht, als das Problem schon
bestand. Nun (gestern) hat er sie mit dem Inhalt

| 0.000000 1438816149 0.000000
| 1438816149
| UTC

wieder neu angelegt.

OS ist Debian Testing (derzeit Stretch), und ich habe openntpd
installiert, der auch làuft laut Log.

Wo hat er das mit dem Offset her? Kann ich das ignorieren?
Andreas

I use a Unix based operating system, which means I get laid almost as often
as I have to reboot my computer.
 

Lesen sie die antworten

#1 Tim Ritberg
06/08/2015 - 18:07 | Warnen spam
Am 06.08.2015 um 16:25 schrieb Andreas Kohlbach:
Vielleicht ist es kein wirkliches Problem. Denn ein Vergleich der
Systemzeit mit einem Zeitserver sagt mir, dass dort keine (oder kaum eine)
Abweichung besteht.

| ~# ntpdate -q 3.ubuntu.pool.ntp.org; date
| server 198.27.65.66, stratum 2, offset 24.342842, delay 0.03708
| server 206.108.0.131, stratum 1, offset 24.358693, delay 0.04305
| server 199.182.221.110, stratum 2, offset 24.356833, delay 0.09348
| server 192.99.2.8, stratum 2, offset 24.363451, delay 0.03714
| 6 Aug 10:18:08 ntpdate[26607]: step time server 206.108.0.131 offset 24.358693 sec
| Thu Aug 6 10:18:08 EDT 2015

Passt also.

Aber oben steht auch etwas von einem Offset von gut 24 Sekunden. Und
das ist auch, über was ich im Systemlog stàndig stolpere:


Dann ist deine Sysclock lahm: 24 Sekunden (am Tag?)



| Aug 6 10:14:37 localhost ntpd[2156]: adjusting local clock by 24.463495s

Ich habe die /etc/adjtime neulich gelöscht, als das Problem schon
bestand. Nun (gestern) hat er sie mit dem Inhalt

| 0.000000 1438816149 0.000000
| 1438816149
| UTC

wieder neu angelegt.


Meins:
1.870049 1438832111 0.000000
1438832111
LOCAL




OS ist Debian Testing (derzeit Stretch), und ich habe openntpd
installiert, der auch làuft laut Log.

Wo hat er das mit dem Offset her? Kann ich das ignorieren?


https://de.wikipedia.org/wiki/Netwo...e_Protocol



Tim

Ähnliche fragen