Zeitrelais fuer Einzelimpuls

05/02/2008 - 09:03 von Volker Gringmuth | Report spam
Tach,

wir suchen ein (bezahlbares) Zeitrelais, das nach dem Anlegen der
Speisespannung einen /verzögerten/ Einzelimpuls abgibt.

Also etwa so:

Speisung _____|¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯

Arbeitskontakt ___________|¯¯¯¯¯|_____________________

|--t--|--t--|

Der Betrag von t ist fast schnurz, sagen wir zwei Sekunden.

Bei den üblichen Verdàchtigen (Finder etc) finden sich entweder Blinker
oder solche, die direkt nach dem Einschalten einen Einzelimpuls geben,
oder solche, die nochmal extra getriggert werden müssen (aber wo soll
der Impuls dafür herkommen?). Da wàren in jedem Fall zwei Relais
erforderlich. Wàr schön, wenn es mit einem einzigen ginge, das für
~20 EUR erhàltlich ist.

Das Ganze dient dem automatischen Einschalten eines Geràtes, das beim
Anlegen der Netzspannung immer erstmal in Standby geht. Das von mir
gesuchte Relais soll sozusagen den Knopf drücken, muß aber freilich
erstmal damit warten, bis das einzuschaltende Geràt empfangsbereit ist.


vG
 

Lesen sie die antworten

#1 Franz Herrmann
05/02/2008 - 12:26 | Warnen spam
Moin,

schau dir mal die ELTAKO Multifunktionszeitrelais (MFZ) an. Da hast du die
gewünschte Funktion - Ansprech- und Rückfallverzögerung - integriert.

ELTAKOS sind allerdings teurer als von dir gefordert, aber àhnliche MFZ
findest du bestimmt günstiger bei den bekannten Lieferanten (Einzelstück
kriegst du sicher auch in der Bucht).

Günstiger wàre natürlich eine DIY-Lösung.

Gruß
Franz



"Volker Gringmuth" schrieb im Newsbeitrag
news:
Tach,

wir suchen ein (bezahlbares) Zeitrelais, das nach dem Anlegen der
Speisespannung einen /verzögerten/ Einzelimpuls abgibt.

Also etwa so:

Speisung _____|¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯

Arbeitskontakt ___________|¯¯¯¯¯|_____________________

|--t--|--t--|

Der Betrag von t ist fast schnurz, sagen wir zwei Sekunden.

Bei den üblichen Verdàchtigen (Finder etc) finden sich entweder Blinker
oder solche, die direkt nach dem Einschalten einen Einzelimpuls geben,
oder solche, die nochmal extra getriggert werden müssen (aber wo soll
der Impuls dafür herkommen?). Da wàren in jedem Fall zwei Relais
erforderlich. Wàr schön, wenn es mit einem einzigen ginge, das für
~20 EUR erhàltlich ist.

Das Ganze dient dem automatischen Einschalten eines Geràtes, das beim
Anlegen der Netzspannung immer erstmal in Standby geht. Das von mir
gesuchte Relais soll sozusagen den Knopf drücken, muß aber freilich
erstmal damit warten, bis das einzuschaltende Geràt empfangsbereit ist.


vG

Ähnliche fragen