Zeitsynchronisation in "Windows Server 2003-interim" Domäne

28/09/2007 - 14:54 von Manfred Kleinlercher | Report spam
Hallo,

Wir haben eine "Windows Server 2003-interim" Domàne, mit mehreren Standorten
mit eben 2003 AD Domànencontrollern, aber auch
Windows NT4 BDCs in den meisten Standorten.
Als Clients sind eigentlich nur noch Windows XP oder 2000 Rechner im
Einsatz.
In der Zentrale steht ein AD Domànencontroller welcher die Rolle des
PDC-Emulators übernimmt, und dieser soll auch der Zeitserver der ganzen
Domàne sein.
Wie gehe ich vor, daß sich der Zeitserver erstens die Zeit von einer
externen Zeitquelle holt, und sich dann alle anderen Server und Clients die
Zeit in bestimmten
Zeitintervallen (kann ich diese bestimmen?) von diesem Zeitserver holen?
Ich hab schon einige Versuche gestartet (recht aufwendige), aber vielleicht
gehts ja ganz einfach und schnell.

Vielen Dank im voraus
Manfred Kleinlercher
 

Lesen sie die antworten

#1 Marc Jochems
28/09/2007 - 15:23 | Warnen spam
Hallo Manfred,

Wie gehe ich vor, daß sich der Zeitserver erstens die Zeit von einer
externen Zeitquelle holt, und sich dann alle anderen Server und
Clients die Zeit in bestimmten
Zeitintervallen (kann ich diese bestimmen?) von diesem Zeitserver
holen? Ich hab schon einige Versuche gestartet (recht aufwendige),
aber vielleicht gehts ja ganz einfach und schnell.



So schwer ist das aber nicht! Schau dir die Anleitung an:
http://technet2.microsoft.com/windo...x?mfr=true


Grüße

Marc Jochems

Ähnliche fragen