Zeitumwandeln

04/05/2008 - 16:10 von Oliver Hohl | Report spam
Hallo Newsgroup

In einer Tabelle habe ich eine Spalte, in welcher eine Zeit steht. Da die
Zeit zum Teil über 24h ausgeht habe ich die Zelle mit [h]:mm formatiert,
damit es richtig angezeigt wird.

Jetzt möchte ich aus dieser Zeitangabe Zeile für Zeile die Minuten
ausrechnen. Für Werte unter 24h funktioniert: Minute(A1)+Stunde(A1)*60
Das Problem liegt jetzt bei den Werten, welche über 24h (z.B. 96h) sind.
Excel wandelt diese Zeitangaben in ein Datum und Uhrzeit um und ich kann so
nicht mehr rechnen.

Hat jemand eine Idee? In der OH habe ich nur die Funktion ZEITWERT gefunden,
aber diese funktioniert ja auch nur bis 24h.

Danke für eure Hilfe.
Oliver
 

Lesen sie die antworten

#1 Claus Busch
04/05/2008 - 16:17 | Warnen spam
Hallo Oliver,

Am Sun, 4 May 2008 07:10:01 -0700 schrieb Oliver Hohl:

In einer Tabelle habe ich eine Spalte, in welcher eine Zeit steht. Da die
Zeit zum Teil über 24h ausgeht habe ich die Zelle mit [h]:mm formatiert,
damit es richtig angezeigt wird.

Jetzt möchte ich aus dieser Zeitangabe Zeile für Zeile die Minuten
ausrechnen. Für Werte unter 24h funktioniert: Minute(A1)+Stunde(A1)*60
Das Problem liegt jetzt bei den Werten, welche über 24h (z.B. 96h) sind.
Excel wandelt diese Zeitangaben in ein Datum und Uhrzeit um und ich kann so
nicht mehr rechnen.



probiers mal so:
¡ * 1440 und formatiere die Ergebniszelle Standard oder Zahl.


Mit freundlichen Grüssen
Claus Busch
Win XP Prof SP2 / Vista Ultimate
Office 2003 SP2 / 2007 Ultimate

Ähnliche fragen