Zeitungen und Dildobestellungen

22/02/2013 - 15:38 von Holger | Report spam
Hallo,

Es gibt via Robinsonliste die Möglichkeit, unerwünschte Zustellungen
wenigstens einzuschrànken. Ansonsten muß man einfach mal die
polizeilichen Ermittlungen abwarten, vielleicht wird einem der Name des
Tàters dann im Behördenbescheid genannt. Angesichts der Fülle und den
langen Zeitraum der unerwünschten Bestellungen glaube ich jedoch nicht
an eine Einstellung des Verfahrens, sondern eher an einen Strafbefehl.

Holger
 

Lesen sie die antworten

#1 Anonym
22/02/2013 - 15:43 | Warnen spam
Am 22.02.2013 15:38, schrieb Holger:
Hallo,

Es gibt via Robinsonliste die Möglichkeit, unerwünschte Zustellungen



wir reden aber nicht von der Robionsonliste.

Nimm es doch einfach mal zur Kenntnis, daß Du hier nicht andauernd
Themen setzen kannst.

Ähnliche fragen