Forums Neueste Beiträge
 

Zeitverschiebung um 2 Stunden bei eingehenden Emails in CRM 4.0 Warteschlange

28/05/2008 - 10:04 von Sven Burkhardt | Report spam
Hallo,

ich habe festgestellt, dass bei Emails, die an eine unsere Warteschlangen
geschickt wird,
die Eingangszeit um 2 Stunden spàter angezeigt wird.

Wenn also eine Email um 12:00 Echtzeit eintrifft, steht innerhalb des
Formulars
der eingeganenen Email zwar das korrekte Datum, unter "Gesendet am" jedoch
14:00.

Wir haben schon alle relevanten Server auf die Systemzeit hin überprüft.
Zudem wurde die Zeitzone des CRM-Servers unter den Optionen überprüft.
Es ist jedesmal die korrekte Zeit eingestellt und angezeigt worden.

Der CRM 4.0 Email-Router, den wir auf unserem Exchange 2007-Server
installiert haben,
greift soviel ich weiß, wohl auch auf die Systemzeit des Servers zu.
Dort ist auch die korrekte Zeit eingestellt.

Kann hierzu jemand einen Tip abgeben.
Danke im Voraus.

Sven
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan
11/06/2008 - 16:07 | Warnen spam
Hallo Sven,

überprüfe mal die Zeitzone von dem Benutzer der für die Warteschlange
eingetragen ist. Diese ist im CRM4 Webclient in den Optionen hinterlegt.

Gruß
Stefan

"Sven Burkhardt" schrieb im Newsbeitrag
news:
Hallo,

ich habe festgestellt, dass bei Emails, die an eine unsere Warteschlangen
geschickt wird,
die Eingangszeit um 2 Stunden spàter angezeigt wird.

Wenn also eine Email um 12:00 Echtzeit eintrifft, steht innerhalb des
Formulars
der eingeganenen Email zwar das korrekte Datum, unter "Gesendet am" jedoch
14:00.

Wir haben schon alle relevanten Server auf die Systemzeit hin überprüft.
Zudem wurde die Zeitzone des CRM-Servers unter den Optionen überprüft.
Es ist jedesmal die korrekte Zeit eingestellt und angezeigt worden.

Der CRM 4.0 Email-Router, den wir auf unserem Exchange 2007-Server
installiert haben,
greift soviel ich weiß, wohl auch auf die Systemzeit des Servers zu.
Dort ist auch die korrekte Zeit eingestellt.

Kann hierzu jemand einen Tip abgeben.
Danke im Voraus.

Sven

Ähnliche fragen