Zelle soll Wert ausgeben, wenn ein andere Ausgewählt wird

12/05/2016 - 06:13 von christian.steinbach.lp | Report spam
Guten Morgen,

der Titel sagt nichts aus, ich versuche das ganze mal zu erklàren.

ich habe eine Arbeitsmappe in der zur Zeit 4 Blàtter angelegt sind.

Blatt 1 = Interne Liste
Blatt 2 = Themen
Blatt 3 = Externe Liste
Blatt 4 = Statistik

Jetzt habe ich in Blatt 1, Spalte A (Produkte) verschiedene Produkte stehen, wo in Spalte F der Einkaufspreis steht.

Ich möchte das man in Blatt 4, Spalte A (Produkte) in jeder Zelle immer nur ein Produkt aus Blatt 1, Spalte A auswàhlen kann. Das habe ich bereits mit der Datenüberprüfung gelöst. Wenn ich nun in der Spalte A das Produkt auswàhle, soll in Spalte B direkt der Preis aus Blatt 1, Spalte F angezeigt werden.

Probiert habe ich bis jetzt nur die "Wenn" Funktion, da war aber das Problem, dass das Produkt auch in der richtige Zeile stehen muss, sonst wird ein Wert "Falsch" ausgeliefert, was nicht der Sinn sind.

Ich hoffe es war verstàndlich genug. ;-) Freue mich auf Antworten.

Schöne Grüße
 

Lesen sie die antworten

#1 Claus Busch
12/05/2016 - 06:37 | Warnen spam
Hallo Christian,

Am Wed, 11 May 2016 23:13:08 -0700 (PDT) schrieb
:

Blatt 1 = Interne Liste
Blatt 2 = Themen
Blatt 3 = Externe Liste
Blatt 4 = Statistik

Jetzt habe ich in Blatt 1, Spalte A (Produkte) verschiedene Produkte stehen, wo in Spalte F der Einkaufspreis steht.

Ich möchte das man in Blatt 4, Spalte A (Produkte) in jeder Zelle immer nur ein Produkt aus Blatt 1, Spalte A auswàhlen kann. Das habe ich bereits mit der Datenüberprüfung gelöst. Wenn ich nun in der Spalte A das Produkt auswàhle, soll in Spalte B direkt der Preis aus Blatt 1, Spalte F angezeigt werden.



In B1 von Blatt "Statistik":
=SVERWEIS(A1;'Interne Liste'!$A$1:$F$1000;6;0)
und herunterziehen. Eventuell noch eine Fehlerbehandlung einfügen.


Mit freundlichen Grüßen
Claus
Vista Ultimate / Windows7
Office 2007 Ultimate / 2010 Professional

Ähnliche fragen