Zellen auf anderem Sheet einfärben

06/01/2010 - 18:08 von Marco Schmid | Report spam
Hallo zusammen!

Ich habe vielleicht eine etwas etwas dumme Frage: Ich arbeite auf
einem Berechnungs-Sheet mit einer WorksheetFunktion und weise das
Resultat einem anderen Sheet zu. Das klappt auch bestens. Nun möchte
ich aber die Zelle auf dem Output-Sheet farblich kennzeichnen, wenn
eine bestimmte Bedingung erfüllt ist (z.B. Wert über 1). Das kann ich
erreichen wenn ich über die sheets("Output").selction zum Output-Sheet
wechsle und dort direkt die Zelle anspreche und dann wieder zum
Berechnungs-Sheet zurückwechsle um weitere Berechnungen vorzunehmen.
Bei vielen Wiederholungen (und das ist bei mir der Fall), macht das
aber das Programm sehr langsam und der Bildschrim flackert fröhlich
vor sich hin :-( Geht das irgendwie einfacher?

Besten Dank für Eure Hilfe und freundliche Grüsse
Marco
 

Lesen sie die antworten

#1 HelmutMit
06/01/2010 - 18:23 | Warnen spam
On 6 Jan., 18:08, Marco Schmid wrote:
Hallo zusammen!

Ich habe vielleicht eine etwas etwas dumme Frage: Ich arbeite auf
einem Berechnungs-Sheet mit einer WorksheetFunktion und weise das
Resultat einem anderen Sheet zu. Das klappt auch bestens. Nun möchte
ich aber die Zelle auf dem Output-Sheet farblich kennzeichnen, wenn
eine bestimmte Bedingung erfüllt ist (z.B. Wert über 1). Das kann ich
erreichen wenn ich über die sheets("Output").selction zum Output-Sheet
wechsle und dort direkt die Zelle anspreche und dann wieder zum
Berechnungs-Sheet zurückwechsle um weitere Berechnungen vorzunehmen.
Bei vielen Wiederholungen (und das ist bei mir der Fall), macht das
aber das Programm sehr langsam und der Bildschrim flackert fröhlich
vor sich hin :-( Geht das irgendwie einfacher?

Besten Dank für Eure Hilfe und freundliche Grüsse
Marco



Hallo Marco,
1. Du mußt nicht unbedingt die Zelle selektieren, die Du fàrben
willst, auch wenn Dir das der Makro-Rekorder so sagt.
2. Das Bidschirmflackern stellst Du ab mit application.screenupdating
= false. (Nicht vergessen: application.screenupdating = true am Ende
Deiner Prozedur!)
Gruß Helmut
www.excelmexel.de

Ähnliche fragen