Zellen automatisch verschieben/kopieren

11/08/2008 - 15:53 von walterschmidt | Report spam
Hallo,

ich habe eine Frage. Wie kann man folgendes erreichen. Ich habe eine
Exceltabelle von Spalte A bis K und nach unten offen. Mit einem Enter
auf eine bestimmte Zelle soll immer folgendes passieren.



vielleicht mal an Zahlen:

1.wir befinden uns in Zeile 1. Mit ENTER auf J1 sollen 2 neue Zeilen
unter Zeile 1 eingefügt werden. Also Zeile 2 und 3. Die ursprüngliche
Zeile 2 ist nun Zeile 4. Außerdem soll der Inhalt von Zelle J1 in die
Zelle I2 kopiert werden.

2. Mit ENTER auf K1 soll der Inhalt von K1 in die 2. neu erstellt
Zeile (also jetzt Zeile 3) in I3 kopiert werden.

das ganze dann immer weiter. Also ENTER auf J4 bewirkt ein einfügen
von 2 neuen Zeilen unter Zeile 4 und der Inhalt von J4 soll in I5 und
bei ENTER auf K4 soll der Inhalt von K4 in I6.

Ich habe mal ein Screen davon gemacht, vielleicht ist das dann besser
zu verstehen. Hier der Link:

http://www.bildercache.de/anzeige/2...231-35.jpg


wie könnte man das realisieren?

wàre echt Dankbar.

Gruß
Walter
 

Lesen sie die antworten

#1 Reiner Wolff
11/08/2008 - 21:01 | Warnen spam
Moin Walter,

** schrieb:
ich habe eine Frage. Wie kann man folgendes erreichen. Ich habe eine
Exceltabelle von Spalte A bis K und nach unten offen. Mit einem Enter
auf eine bestimmte Zelle soll immer folgendes passieren.
vielleicht mal an Zahlen:
1.wir befinden uns in Zeile 1. Mit ENTER auf J1 sollen 2 neue Zeilen
unter Zeile 1 eingefügt werden. Also Zeile 2 und 3. Die ursprüngliche
Zeile 2 ist nun Zeile 4. Außerdem soll der Inhalt von Zelle J1 in die
Zelle I2 kopiert werden.

2. Mit ENTER auf K1 soll der Inhalt von K1 in die 2. neu erstellt
Zeile (also jetzt Zeile 3) in I3 kopiert werden.

das ganze dann immer weiter. Also ENTER auf J4 bewirkt ein einfügen
von 2 neuen Zeilen unter Zeile 4 und der Inhalt von J4 soll in I5 und
bei ENTER auf K4 soll der Inhalt von K4 in I6.

wie könnte man das realisieren?



Das wird nur über VBA machbar sein.
Zeichne die entsprechenden Arbeitsschritte einmal auf und packe unter
Verwendung von 'Intersect' das ganze in ein
Worksheet_SelectionChange-Ereignis.

Du könntest allerdings auch ein neues Tabellenblatt hinzufügen und das
ganze über Formeln lösen.

Ich frage mich allerdings, wozu Du das brauchst.
Wird das ganze eine Art von Serienbrief?
Dann würde sich Word eher anbieten.

Gruß aus Kiel
Reiner
Error: keyboard not connected - press any key to continue

Ähnliche fragen