Zellen Markierung über VBA...?

16/04/2009 - 11:59 von HPI | Report spam
Hallo NG,
Habe mir ein Geburtstag Kalender mit Excel 2003 gebastelt.
Funktioniert auch sehr gut. Nun möchte ich aber auch die Schulferien
für zwei Bundeslànder mit einpflegen. Da ich keine Ahnung über VBA
habe, kann man, so meine Vorstellung, über eine Info-Box dies
bewerkstelligen und wie geht so etwas?
Mir schwebt eine Info-Box vor, wo ich den Anfang und das Ende Eintrage
und das dann die jeweilige Zelle Farblich Markiert wird.
Ist so etwas machbar falls ja, wie mache ich dies...?
Danke für Eure Antworten.
Viele Grüße - Heiner

Wer Schreibfehler findet, darf sie ungefragt behalten...
 

Lesen sie die antworten

#1 Alexander Wolff
16/04/2009 - 14:20 | Warnen spam
Die Tastatur von HPI wurde wie folgt gedrückt:
Habe mir ein Geburtstag Kalender mit Excel 2003 gebastelt.
Funktioniert auch sehr gut. Nun möchte ich aber auch die Schulferien
für zwei Bundeslànder mit einpflegen. Da ich keine Ahnung über VBA




Betrachtet sei der Fall "egal wo gerade Ferien" (also keine farbl. Untersch)

- Dein Kalender in Monatsspalten in A1:L31
- Deine Ferienecktage in N1:O10: N1:N10 benannt FBeg, O1:O10 benannt FEnd

Sorge selbst dafür, dass bei Überschneidungen die gemeinsam àußersten Tage
stehen, und passe 1:10 Deinen Bedürfnissen an, z.B. N1:N8. Sind gleiche
Ferien in den beiden Làndern nicht überschneidend - wie etwa Osterferien HH
und anderswo -, dann trage sie separat in eigene Zeilen ein.

Markiere nun A1:L31
Format bedingteFormatierung FormelIst ¡<=INDEX(FEnd;VERGLEICH(A1;FBeg))
Nicht vergessen, in dem Dialog den roten Hintergrund zuzuweisen

Fertig! Falls es farblich auf das Bundesland ankommt, nochmal melden!
Moin+Gruss Alexander - MVP for MS Excel - www.xxcl.de - mso2000sp3 --7-2

Ähnliche fragen