Zellen mit Text kopieren

12/12/2012 - 12:45 von Jochen Walerka | Report spam
Hallo,

ich schon wieder, ich reduziere mal das Problem:
in Zelle A1 steht:
'0060

Kann das sein, dass Excel diese Zelle nur dann korrekt kopiert, wenn ich copy&paste verwende bzw. in VBA
Cells(1, 1).Copy Destination:=Cells(2, 1)
schreibe?

Mit
Cells(2, 1) = Cells(1, 1)
oder mit
ActiveCell.Value = ActiveCell.Offset(-1, 0).Value
geht es jedenfalls nicht, da steht dann in B1 die 60 als Zahl drin.

Hintergrund der Frage: ich müsste dann eben das Makro etwas umschreiben und "zu Fuss" gehen.

Jo
 

Lesen sie die antworten

#1 Claus Busch
12/12/2012 - 13:01 | Warnen spam
Hallo Jochen,

Am Wed, 12 Dec 2012 03:45:32 -0800 (PST) schrieb Jochen Walerka:

ich schon wieder, ich reduziere mal das Problem:
in Zelle A1 steht:
'0060

Kann das sein, dass Excel diese Zelle nur dann korrekt kopiert, wenn ich copy&paste verwende bzw. in VBA
Cells(1, 1).Copy Destination:=Cells(2, 1)
schreibe?



du musst immer unterscheiden zwischen Zellinhalt und Anzeige. Wenn in A1
0060 als Text steht, funktioniert cells(2,1)=cells(1,1) korrekt. Wenn
aber in A1 nur 60 steht, das aber benutzerdefiniert "0000" formatiert
ist und deshalb nur so aussieht wie 0060, dann musst du Umwege gehen.
Probiers dann mal so:
With Cells(2, 1)
.Value = Cells(1, 1)
.NumberFormat = "0000"
End With


Mit freundlichen Grüßen
Claus Busch
Win XP Prof SP3 / Vista Ultimate SP2
Office 2003 SP3 /2007 Ultimate SP3

Ähnliche fragen