Zellen verbinden... (keine Standardverbindung!)

29/10/2007 - 16:31 von Dominik 1979 | Report spam
Hallo NG,

ich habe bereits die threads durchforstet, aber keine zufriedenstellende
Antwort gefunden.

Das Gesamtziel ist es, den Inhalt mehrerer Zellen in einer Zelle stehen zu
haben. Dazu dachte ich mir erst, die Zellen zu verbinen mit der Option, alle
Daten zu übernehmen (z.B. kommsepariert), dann wieder Zellen trennen und
leere Zellen löschen.
KLINGT kompliziert, ist es auch.
Die Möglichkeit mit der "& verknüfpung" hilft mir nàmlich leider nicht, da
ich immer unregelmàße Anzahlen von Zellen untereinander habe.
Ich hàtte hier nie die richtigen zellen mit einander "verbunden"

Hat einer eine Lösung?
 

Lesen sie die antworten

#1 Alexander Wolff
29/10/2007 - 16:50 | Warnen spam
ich habe bereits die threads durchforstet, aber keine
zufriedenstellende Antwort gefunden.

Das Gesamtziel ist es, den Inhalt mehrerer Zellen in einer Zelle
stehen zu haben. Dazu dachte ich mir erst, die Zellen zu verbinen mit
der Option, alle Daten zu übernehmen (z.B. kommsepariert), dann
wieder Zellen trennen und leere Zellen löschen.
KLINGT kompliziert, ist es auch.
Die Möglichkeit mit der "& verknüfpung" hilft mir nàmlich leider
nicht, da ich immer unregelmàße Anzahlen von Zellen untereinander
habe.
Ich hàtte hier nie die richtigen zellen mit einander "verbunden"




http://xcell05.free.fr/ in morefunc: =MCONCAT()

Bernd Plumhoff hat eine VBA-Funktion.

Beide greifen einen Range ab, in dem auch leere Zellen stehen können.

Moin+Gruss Alexander - MVP for MS Excel - www.xxcl.de - mso2000sp3 --7-2

Ähnliche fragen