Forums Neueste Beiträge
 

Zellenformat Datum

12/08/2008 - 11:42 von Christina Doerfel | Report spam
Hallo liebe NG,
heute bringt mich Excel XP wieder mal zur Verzweiflung!!
Unsere USV schreibt eine Logfile (.TXT), die das Datumsformat MM/TT/YYYY
hat. Wenn ich diese Datei zum Auswerten in Excel öffne, wird ein Teil der
Datums-Daten in derselben Spalte genauso angezeigt, wie in der LOG Datei,
dann wieder ein paar Zellen, die umgewandelt werden in MM.TT.YYYY, dann
wieder richtig u.s.w. Wie gesagt, alles in derselben Spalte!!! Der Spalte ein
Format zuzuweisen bevor ich die Daten reinkopiere nützt nichts, nachher zu
formatieren schon garnicht. In den Einstellungen kann ich nichts finden, wie
man die Format-Automatik ausschalten kann.
Kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich dieses schöne PROGRAMM dazu
bringe, nicht zu versuchen, das Format zu àndern??? Es wird ja nichts
Gescheites daraus, und ICH kann das doch vieeeel besser ;-)
Viele (leicht frustrierte) Grüsse
von Christina
 

Lesen sie die antworten

#1 Dimo Tabken
12/08/2008 - 11:58 | Warnen spam
Moinmoin Christina,

Unsere USV schreibt eine Logfile (.TXT), die das Datumsformat MM/TT/YYYY
hat. Wenn ich diese Datei zum Auswerten in Excel öffne, wird ein Teil der
Datums-Daten in derselben Spalte genauso angezeigt, wie in der LOG Datei,
dann wieder ein paar Zellen, die umgewandelt werden in MM.TT.YYYY,


Sicher, dass die umgewandelten WErte nicht im Format TT.MM.YYYY erscheinen?
Das wàre dann nàmlich die Erklàrung für "mal wird umgewandelt und mal
nicht" ...wenn Excel ein 05/04/2008 für den 4.Mai 2008 findet, dann
interpretiert es diesen Eintrag als 5. April und wandelt um. Findet es ein
09/24/2008, dann wird nicht umgewandelt, weil es eben den Monat 24 nicht
gibt.

dann
wieder richtig u.s.w. Wie gesagt, alles in derselben Spalte!!! Der Spalte ein
Format zuzuweisen bevor ich die Daten reinkopiere nützt nichts, nachher zu
formatieren schon garnicht. In den Einstellungen kann ich nichts finden, wie
man die Format-Automatik ausschalten kann.



Bereits beim Import kannst Du für jede Spalte festlegen, welcher
Eintragstyp dort zu finden ist. Dort gibt es auch eine Möglichkeit
festzulegen, in welchem Format Datumswerte dargestellt sind.


Kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich dieses schöne PROGRAMM dazu
bringe, nicht zu versuchen, das Format zu àndern??? Es wird ja nichts
Gescheites daraus, und ICH kann das doch vieeeel besser ;-)



:-)


Gruß, Dimo
"Wenn der Deutsche ein Licht am Ende des Tunnels erkennen kann,
dann denkt er darüber nach, ob und wie er den Tunnel verlàngern kann!"

Ähnliche fragen