Zellenformatieren Benutzerdefiniert

02/02/2010 - 12:31 von Markus | Report spam
Hi @ all,
ich habe mal eine Frage bezgl. Excel 2003.
Unter Zellenformatieren möchte ich mir ein Benutzerdefiniertes Format
einrichten, das für schreibfaule ist.
Ich möchte für die Zelle die Ausgabe z.B. 02.02.2010 oder 02.02.10 haben.
Dabei möchte ich nur die Zahlen 0202 eingeben und der Rest soll automatisch
eingefügt werden.
Bisher habe ich das über 00"."00".10" geregelt. Nun muß das in der Vorlage
jedes Jahr aktualisiert werden. Meine Idee geht nun dahin, dass die 10 am
Ende oder auch 2010 das aktuelle Jahr darstellen soll, so dass man sich die
Aktualisierung der Vorlage sparen kann.
Ist das so überhaupt möglich?
Danke für Eure Hinweise und Hilfe
Gruß Markus
 

Lesen sie die antworten

#1 Alexander Wolff
02/02/2010 - 13:01 | Warnen spam
Markus wrote:
Unter Zellenformatieren möchte ich mir ein Benutzerdefiniertes Format
einrichten, das für schreibfaule ist.
Ich möchte für die Zelle die Ausgabe z.B. 02.02.2010 oder 02.02.10
haben. Dabei möchte ich nur die Zahlen 0202 eingeben und der Rest



Wenn Du 2.2 eingibst, tut es das auch. Ohne besondere Vorkehrungen.

soll automatisch eingefügt werden.
Bisher habe ich das über 00"."00".10" geregelt. Nun muß das in der



Super Idee!

Vorlage jedes Jahr aktualisiert werden. Meine Idee geht nun dahin,
dass die 10 am Ende oder auch 2010 das aktuelle Jahr darstellen soll,
so dass man sich die Aktualisierung der Vorlage sparen kann.
Ist das so überhaupt möglich?



Anderer Ansatz: http://www.xxcl.de/0018.htm

Deiner hat aber den Vorteil, dass alles gleich in der richtigen Zelle
geschieht.

Ich würde nach dem Format über die Tabelle per VBA suchen - und es ersetzen.
Noch besser aber ist es, gleich eine FORMATVORLAGE zu erstellen und den
Zellen zuzuweisen, so dass Du nur dieses ben.def. Format àndern musst.
Moin+Gruss Alexander - MVP for MS Excel - www.xxcl.de - mso2000sp3 --7-2

Ähnliche fragen