zelleninfo

12/10/2007 - 15:27 von Gerhard Reil | Report spam
Hey NGŽler

im tàglichen Umgang mit Excel habe ich verschiedenen Usern eine Datenmaske
eingerichtet, mit deren Hilfe Rechnungen erfaßt werden. Wie jeder weiß,
kommt es immer wieder - trotz kaufmànnischer Rundung - zu Differenzen bei
den errechneten Nettowerten, wenn der User den Bruttowert eingibt. Nun lösen
die User das Problem der Rundung, in dem sie hinter die Berechnungsformel
für die Umsatzsteuer entweder ein "- 0,01" oder "+ 0,01" setzen.

Soweit so gut, aber bei der Erfassung den nàchsten Datensatzes wird
natürlich diese +/- 0,01 Verànderung mitübertragen. Ich suche jetzt nach
einer Funktion, die bei diesen Zellen, sofern die o.a. Verànderung
eingegeben wird, eine "info" oder ein Zeichen zusàtzlich mit angezeigt
werden kann z.b. "*". Làßt sich dies ohne VBA realisieren?

Excel 2003 sp2
win xp

Gruß
Gerhard Reil
 

Lesen sie die antworten

#1 Wolfgang Kutsche
12/10/2007 - 19:16 | Warnen spam
Hallo Gerhard,

ich würde für die Korrekturwerte eine gesonderte Spalte einführen, in die
der Benutzer den Korrekturwert 1 (Cent) oder -1 (Cent) eintragen kann. Diese
Spalte wird in der Formel für die Umsatzsteuer berücksichtigt.
Diese Korrekturspalte würde ich mit einer Gültigkeitsbedingung versehen
(Liste: -1;1 ... leere Zelle ignorieren mit Haken).
So erkennt man jederzeit welche Korrektur vorgenommen wurde.
Wenn die Spalte beim Ausdruck stört, kann man sie vorübergehend ausblenden.

Gruß Wolfgang
WinXP Home SP2, Office 2003 SP2
http://www.wk-bau-edv.de


"Gerhard Reil" wrote:

Hey NG´ler

im tàglichen Umgang mit Excel habe ich verschiedenen Usern eine Datenmaske
eingerichtet, mit deren Hilfe Rechnungen erfaßt werden. Wie jeder weiß,
kommt es immer wieder - trotz kaufmànnischer Rundung - zu Differenzen bei
den errechneten Nettowerten, wenn der User den Bruttowert eingibt. Nun lösen
die User das Problem der Rundung, in dem sie hinter die Berechnungsformel
für die Umsatzsteuer entweder ein "- 0,01" oder "+ 0,01" setzen.

Soweit so gut, aber bei der Erfassung den nàchsten Datensatzes wird
natürlich diese +/- 0,01 Verànderung mitübertragen. Ich suche jetzt nach
einer Funktion, die bei diesen Zellen, sofern die o.a. Verànderung
eingegeben wird, eine "info" oder ein Zeichen zusàtzlich mit angezeigt
werden kann z.b. "*". Làßt sich dies ohne VBA realisieren?

Excel 2003 sp2
win xp

Gruß
Gerhard Reil



Ähnliche fragen