Zelleninhalt zerteilen

06/12/2008 - 16:03 von Marion Scheffels | Report spam
Hi @all!

Ich knobele daran, eine im Kassenbuch notierte Lieferadresse per Makro
in ihre Bestandteile zu zerlegen, damit ich sie in die Frankiersoftware
hochladen kann.

Vorgabe
"Vor Zuname, Straße 12, 12345 Ort"
wird zunàchst umgewandelt in
"Vor Zuname?Straße 12?12345 Ort"

Jetzt muss ich die Zeichen per Schleife auf das Fragezeichen absuchen,
und dann ist Left der eine Wert und Mid der Rest.
Aber wie spricht man ein einzelnes Zeichen an?
If ???(arrWerte(i, a) o) = "?" Then schnipp schnapp links und rechts
davon.

Spàter muss ich die Hausnummer abtrennen. Right (im Sinne von Left und
Mid) gibts AFAIK nicht, bzw Mid entspricht Right. Anzahl der Zeichen
erfassen und Schleife rückwàrts zàhlen lassen? Dann würde der Text
rückwàrts bis zum Leerzeichen vor der Hausnummer abgeklappert.

Danke für eure Hilfe!
MarionS
einwegadresse@marions.de

"Didn't they say the pen was mightier than the sword?" - James Bond
"Thanks to me they were right!" - Q
(GoldenEye)
 

Lesen sie die antworten

#1 Wolfgang Habernoll
06/12/2008 - 16:28 | Warnen spam
Hallo Marion

"Marion Scheffels" schrieb im Newsbeitrag
news:
Hi @all!

Ich knobele daran, eine im Kassenbuch notierte Lieferadresse per Makro
in ihre Bestandteile zu zerlegen, damit ich sie in die Frankiersoftware
hochladen kann.

Vorgabe
"Vor Zuname, Straße 12, 12345 Ort"
wird zunàchst umgewandelt in
"Vor Zuname?Straße 12?12345 Ort"

Jetzt muss ich die Zeichen per Schleife auf das Fragezeichen absuchen,
und dann ist Left der eine Wert und Mid der Rest.
Aber wie spricht man ein einzelnes Zeichen an?
If ???(arrWerte(i, a) o) = "?" Then schnipp schnapp links und rechts
davon.

Spàter muss ich die Hausnummer abtrennen. Right (im Sinne von Left und
Mid) gibts AFAIK nicht, bzw Mid entspricht Right. Anzahl der Zeichen
erfassen und Schleife rückwàrts zàhlen lassen? Dann würde der Text
rückwàrts bis zum Leerzeichen vor der Hausnummer abgeklappert.

Danke für eure Hilfe!
MarionS



versuche es mal so, im arrText stehen deine Daten, aber >Split< steht erst ab Excel
2000 zur verfügung.

Sub ZellInhaltTeilen()
Dim strText As String
Dim intI As Integer
Dim arrText

strText = "Vor Zuname, Straße 12, 12345 Ort"

'' Kommas entfernen
strText = Replace(strText, ",", "")

''ins Array schreiben
arrText = Split(strText, " ")

'' Demo Ausgabe
For intI = 0 To UBound(arrText)
Cells(1, intI + 1) = arrText(intI)
Next
End Sub


mfG
Wolfgang Habernoll

[ Win XP Home SP-2 , XL2002 ]

Ähnliche fragen