Zellenspannung 1,4V - Akku oder Batterie?

31/10/2008 - 18:11 von Nikolaus Riehm | Report spam
Hallo,

ich hab hier ein Geràt, bei dem sich als Fehler entpuppte, dass der
eingesetzte Backup-Akku zu viel Spannung lieferte (und mit falschen
Pegeln die Speicherschutzschaltung blockierte). Ursprünglich gehören da
drei NiCd-Zellen rein, es ist jetzt aber ein unidentifizierbarer
Schrumpfschlauch-Pack aus drei Zellen (ca. 1/3-AA) verbaut. Der Pack
liefert geladen 4,2V, also pro Zelle 1,4V. Gibt's Akkus mit so einer
Spannung oder hat da jemand am Ende Batterien reingelötet?

Grüße, Niko
 

Lesen sie die antworten

#1 MaWin
31/10/2008 - 18:17 | Warnen spam
"Nikolaus Riehm" schrieb im Newsbeitrag
news:490b3c30$0$31870$
Hallo,

ich hab hier ein Geràt, bei dem sich als Fehler entpuppte, dass der
eingesetzte Backup-Akku zu viel Spannung lieferte (und mit falschen
Pegeln die Speicherschutzschaltung blockierte). Ursprünglich gehören da
drei NiCd-Zellen rein, es ist jetzt aber ein unidentifizierbarer
Schrumpfschlauch-Pack aus drei Zellen (ca. 1/3-AA) verbaut. Der Pack
liefert geladen 4,2V, also pro Zelle 1,4V. Gibt's Akkus mit so einer
Spannung oder hat da jemand am Ende Batterien reingelötet?




Was heisst 'geladen' ?

Abgeklemmt, einige Stunden liegen gelassen, dann messen ?

Oder in der Schaltung, wenn noch ein Widerstand Strom in
Laderichtung durch den Akkupack fliessen laesst weil die
Stromversorgung noch an ist?

Wenn letzteres, dann ist es ein einfacher NiCd/NiMH-Akku
bei dem (zumindest) eine Zelle langsam hochohmig wird, weil
ihr der Eletrolyt ausgeht.

Zwar koennen NiCd/NiMH-Akkus bei hohen Ladestroemen auch auf
1.4 (bis 2V) kommen und kurz nach dem Abklemmen immer noch
deutlich mehr als ihre chmischen 1.2V liefern, aber so hohe
Ladestroeme wird es in einem 1/3AA nicht haben.
Manfred Winterhoff, reply-to invalid, use mawin at gmx dot net
homepage: http://www.geocities.com/mwinterhoff/
de.sci.electronics FAQ: http://dse-faq.elektronik-kompendium.de/
Read 'Art of Electronics' Horowitz/Hill before you ask.
Lese 'Hohe Schule der Elektronik 1+2' bevor du fragst.

Ähnliche fragen