Forums Neueste Beiträge
 

Zellenwert beim Drucken unterdrücken

23/04/2012 - 12:28 von Wolfgang Lebs | Report spam
Hallo Zusammen!

Die Zelle C enthàlt eine Formel, deren Ergebnis erst errechnet wird,
wenn die dazu notwendigen Zelle A und B ausgefüllt sind.
Oder genauer:
Zelle C hat die Formel, die sich auf die Zellen A und B bezieht.
Wenn beide Zellen (A+B) leer sind, wird ein falsches Ergebnis angezeigt.
Wenn beide ausgefüllt sind wird das korrekte Ergebnis angezeigt.

Als Zwischenstand ist für mich aber wichtig, das Blatt auszudrucken,
wenn nur Zelle B ausgefüllt ist! Dann steht in der Zelle jedoch (bei
Platzgründe) "####" bzw.(wenn die Zelle groß genug ist) "#WERT!".
Das möchte ich aber beim Drucken unterdrücken, ohne das das Formelblatt
unbrauchbar wird.

Wer weiß, wie man das beim Drucken eines Zwischenberichtes unterdücken kann?

Herzlichen Dank für eure Hilfe.

Gruß, Wolfgang
 

Lesen sie die antworten

#1 Claus Busch
23/04/2012 - 12:34 | Warnen spam
Hallo Wolfgang,

Am Mon, 23 Apr 2012 12:28:12 +0200 schrieb Wolfgang Lebs:

Als Zwischenstand ist für mich aber wichtig, das Blatt auszudrucken,
wenn nur Zelle B ausgefüllt ist! Dann steht in der Zelle jedoch (bei
Platzgründe) "####" bzw.(wenn die Zelle groß genug ist) "#WERT!".
Das möchte ich aber beim Drucken unterdrücken, ohne das das Formelblatt
unbrauchbar wird.



markiere die Spalte C so weit benötigt, gehe auf Bedingte Formatierung,
wàhle Formel zur Ermittlung und gebe als Formel ein:
=ISTFEHLER(C1)
und weise als Format weiße Schriftfarbe zu.


Mit freundlichen Grüßen
Claus Busch
Win XP Prof SP3 / Vista Ultimate SP2
Office 2003 SP3 /2007 Ultimate SP3

Ähnliche fragen